Los geht's!
READING

Bilderbuch: „Dieses Buch wird nicht lustig“ von Ci...

Bilderbuch: „Dieses Buch wird nicht lustig“ von Cirocco Dunlap – Gerstenberg Verlag

Bilderbuch: „Dieses Buch wird nicht lustig“ von Cirocco Dunlap und Olivier Tallec - Gerstenberg Verlag

Moment, ein Buch, welches ankündigt, so gar nicht witzig zu werden? „Dieses Buch wird nicht lustig“ von Cirocco Dunlap und Olivier Tallec verspricht genau das. Und schon auf der ersten Seite merkt der geneigte Vorlesepapa: irgendwas wird doch hier bestimmt gleich witzig! Ein großformatiges Bilderbuch für Kinder ab vier Jahren mit erstaunlichem Perspektivwechsel – und kreativen bis anarchischen Witzen hier und da. Eine Schwerelosigkeitsparty aus dem Gerstenberg Verlag.

Inhalt: „Dieses Buch wird nicht lustig“ von Cirocco Dunlap

Gleich auf der ersten Seite wechseln wir in eine Art widerspenstige Meta-Ebene. Schon im ersten Satz wird klar gemacht: „Dieses Buch wird nicht lustig“. Ja, schlimmer noch, die Maus, die Protagonistin der Geschichte gibt darüber hinaus zu Protokoll, keinen Mucks machen zu wollen und einfach nur hier herumzusitzen. Dann spricht die Maus uns sogar direkt an und fragt uns, warum wir uns dieses Buch überhaupt noch anschauen. Es passiere doch rein gar nichts – sagt die Maus während ein Wal über sie hinwegfliegt. Na gut, mehr wird aber wirklich nicht passieren. Bis der Wal der Maus die Worte klaut, denn es ist kein gewöhnlicher Blauwal, sondern ein Wort-Klauwal.

Sodann taucht ein Wurm auf. Der ist schön langweilig, das mag der Maus gefallen. Doch was ist das? Das Licht geht plötzlich aus der langweilige Wurm entpuppt sich als Kung-Fu-Glühwurm. Es dauert ein Weilchen, bis die Maus endlich den Lichtschalter findet. Nur, um sich bei Licht mitten in einer wilden Schwerelosigkeitsparty wiederzufinden. „Das war so nicht abgemacht!“ – aber wenn man schon mal hier und die Musik so schön laut ist, warum nicht mal mit dem kleinen Zeh wippen? Oder den Speck schütteln. Das fühlt sich nämlich ziemlich gut an. Aber wie war das doch gleich? Hatte uns die Maus nicht ein unlustiges Buch wird. Naja, wie man’s nimmt – Hauptsache, wir hatten eine tolle Zeit!

Meine Einschätzung als seriöser Vorlesepapa

Wer sich jetzt wie ich fragt, was eigentlich gerade passiert ist? Nun, ich weiß es auch nicht so genau, aber ich finde es ziemlich gut. Die Art, wie Autor Cirocco Dunlap mit unseren Erwartungen spielt und uns dabei ziemlich kreativ in die Irre führt, das hat schon was. Insbesondere dank der Illustrationen von Olivier Tallec („Wie war das?“ und „Wer wars?“).

Ob dieses Buch allein für sich funktioniert, vermag ich nicht genau zu sagen. Stimme ich meine Vierjährige aber darauf ein, dass hier bestimmt gleich etwas sehr Unlogisches funktioniert und mich dann ganz dolle mit ihr wundere, dann haben wir beide riesigen Mausespaß! So ist dann auch das Vorleseerlebnis bei „Dieses Buch wird nicht lustig“ ein gänzlich anderes, weil man dazu gebracht wird, die Perspektiven zu wechseln. Und machen wir uns nichts vor, eine Maus, die sich nicht amüsieren will, heimlich aber doch ganz schön viel Spaß daran hat, das hat Potential für den einen oder anderen Lacher.

Zugegeben, ich war anfangs skeptisch, ob das wirklich mit Kind funktionieren kann. Nun, kann es.

Fazit

Unerwartet witziger Perspektivwechsel mit ungemein kreativen Szenen und Illustrationen.

Cirocco Dunlap (Autor), Olivier Tallec (Illustrator), Ebi Naumann (Übersetzer)
Dieses Buch wird nicht lustig
Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
Verlag: Gerstenberg Verlag; Auflage: 1 (25. Juni 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3836956659
ISBN-13: 978-3836956659
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 – 6 Jahre
Originaltitel: This Book will not be Fun
Größe und/oder Gewicht: 24,8 x 1 x 28,4 cm


Als Alleinerziehender und bloggender Vater einer vierjährigen Tochter schreibt Johnny über das Leben als Einelternfamilie - und über Kinderbücher.

RELATED POST

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.