Los geht's!
READING

Bilderbuch: „Hotel Winterschlaf“ von Thomas Krüger...

Bilderbuch: „Hotel Winterschlaf“ von Thomas Krüger – Magellan Verlag

Bilderbuch: „Hotel Winterschlaf“ von Thomas Krüger und Eleanore Sommer - Magellan Verlag

Endlich September, endlich wieder Lebkuchen. Zeit, die ersten Weihnachts- und Winterbücher ins Regal zu stellen, oder? Den Anfang in dieser Saison machen Thomas Krüger und Eleanore Sommer mit „Hotel Winterschlaf“ aus dem Magellan Verlag. Hier umsorgt ein emsiger Fuchs die Winterschläfer. Was aber, wenn das Eichhörnchen seine Schlafnuss verliert? Oder der Bär einen Honigtee möchte? Eine warmherzige Fuchs-Geschichte für Kinder ab drei Jahren.

Inhalt: Mit dem Fuchs im Hotel Winterschlaf – von Thomas Krüger

Der Wind bläst kalt und im Wald kehrt so langsam der Herbst ein. Dies kann dem Fuchs hingegen nichts anhaben, denn er trägt ja warmes Fell. Wir treffen ihn auf seinem Weg zum Wald-Hotel namens „Winterschlaf“ – ein Baum mit ganz vielen kleinen Häuschen. Fuchs schließt die Türen auf, macht sauber und es drängt sich der Verdacht auf: der Fuchs ist ein Hausmeister. Klar, aber er ist auch mehr als das. Ein großes Herz hat er, wacht über jeden, der das Hotel betritt und kümmert sich um deren Belange und Bedürfnisse. Ob Siebenschläfer oder Eichhörnchen, oder Haselmaus oder Waschbär. Und wenn der Bär Lust auf einen Honigtee hat, ist der Fuchs natürlich sogleich zur Stelle. Ja, der Fuchs ist gute Seele des Hauses.

Auch in der tiefsten Nacht ist er zur Stelle, sichert des Eichhörnchens Schlafnuss, liest den Kleinsten eine Gute-Nacht-Geschichte vor und natürlich sorgt für die nötige Nachtruhe zwischen den Schlafenden. Und wer Pipi muss, nun ja, Fuchs ist zur Stelle. Herbst wird zu Winter und Winter zu Frühling. Der Fuchs passt stets auf, der gute Schläfer-Schäfer. Und wer den Frühling zu verpassen droht, den weckt er mit schallendem Gelächter wieder auf.

Meine Einschätzung als Winterschlafpapa

Auf 12 Doppelseiten lernen wir einen Fuchs kennen, der sich aufopferungsvoll nicht nur um das Hotel Winterschlaf kümmert, sondern auch um deren zeitweiligen BewohnerInnen. Die kleinen Details, die großen und weltlichen Dinge, das alles hat er im Blick – kurzum: dank dem Fuchs scheint es, es fühlten sich alle sicher und geborgen. Wie sonst könnten sie in den Winterschlaf finden?

So wird aus der herbstlichen Gute-Nacht-Geschichte auch die Geschichte davon, wie wichtig und ausfüllend es sein kann, sich um andere zu kümmern. Dass es nicht darum geht, etwas für andere zu tun, um im Gegenzug etwas von ihnen zu erhalten. Außer Dankbarkeit und Geborgenheit natürlich. Das Thema spiegelt sich nicht nur in der Geschichte selbst, sondern auch findet sich in den Illustrationen von Eleanore Sommer sehr ausdrucksstark wieder. Die stehen doch sehr für sich. Was man aber unbedingt wissen sollte: die Geschichte wird gänzlich in Reimform erzählt. Das bin ich ja eher von Pappbilderbüchern für die jüngere Altersklasse gewohnt, dementsprechend überrascht wurde ich beim ersten Lesen.

Dies verleiht der Geschichte eine poetische Dimension, an der ich mich erfreuen kann, an der meine Vierjährige aber manchmal zu knabbern hat:„Ein Wald aus Rauch wächst auf dem weißen Hause, wärmt seine Wurzeln im Hotelkamin – wie Füßchen, die sich Stiefelchen anziehen“ beschreibt den Fakt, dass Kaminrauch aus den kleinen Schläferhäusern aufsteigt. Da stoßen Vorlesekinder ab drei bis Jahren schnell an die Grenzen ihres Wortschatzes, aber das finde ich eigentlich gar nicht schlimm. Ganz im Gegenteil.

Fazit

Eine warmherzige Gute-Nacht-Geschichte über einen empathischen Fuchs und seine winterschläfrigen WaldfreundInnen.

 

 

Hotel Winterschlaf
Thomas Krüger (Autor), Eleanor Sommer (Illustratorin)
Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
Verlag: Carlsen (28. Juni 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3551510563
ISBN-13: 978-3551510563
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate – 6 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 22,3 x 1 x 28,7 cm


Als Alleinerziehender und bloggender Vater einer vierjährigen Tochter schreibt Johnny über das Leben als Einelternfamilie - und über Kinderbücher.

RELATED POST

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.