READING

Bilderbuch: „Hummel Bommel und die Liebe“ von Brit...

Bilderbuch: „Hummel Bommel und die Liebe“ von Britta Sabbag, Joëlle Tourlonias, Maite Kelly – Ars Edition

die-kleine-hummel-bommel-und-die-liebe-sabbag-ars-edition-kinderbuch-cover

Das neugierige Hummelkind ist wieder zurück. „Die kleine Hummel Bommel und die Liebe“ von Britta Sabbag aus dem Hause Ars Edition geht dieses Mal mit uns auf eine Reise. Das Ziel ist klar: etwas zu erklären, was nur sehr schwer zu erklären ist, nämlich die Liebe. Wie vielfältig dieses Gefühl ist und wie unterschiedlich man es leben kann. Das sind die Themen dieser Geschichte für Kinder ab vier Jahren. Natürlich gibt es auch dieses Mal ein kleines Liedchen zum Mitsummen und oh, gewinnen könnt ihr das Buch natürlich auch. Jetzt aber los, ne!

Inhalt: „Die kleine Hummel Bommel und die Liebe“ von Britta Sabbag, Joëlle Tourlonias, Maite Kelly

Nachdem wir das kleine Hummelkind bereits im Vorgängerband kennenlernen durften (Rezensionslink), gibt es in „Die kleine Hummel Bommel und die Liebe“ nun etwas gänzlich Neues zu entdecken. Nur aber wie soll man etwas greifbar machen, was eigentlich gar nicht greifbar ist? Die Geschichte beginnt an einem Morgen wie jedem anderen. Die Eltern verabschieden sich von ihren Kleinsten und jedes bekommt noch einmal gesagt, wie lieb gehabt sie werden.

Da kommt Bommel ins Grübeln: „Alle haben sich lieb. Was bedeutet es eigentlich, sich lieb zu haben?“ Und wie schon in der Vorgängergeschichte, begleiten wir die Hummel auf ihrem Weg. Währenddessen kommt sie dem Gefühl der Liebe näher – und was es eigentlich auch ganz praktisch heißt. Aufeinander acht geben, geduldig sein und manchmal kann man sie sogar spüren und sehen. Und sogar riechen, aber hier will ich die Überraschung noch nicht vorweg nehmen!

Bei all den neuen Erkenntnissen gerät der Gang in die Kita beinah schon ins Hintertreffen, so dass sich die Hummel am Ende doch etwas beeilen muss, um nicht etwa zu spät zu kommen. Aber natürlich weiß sie am Ende des Tages mehr über die Liebe als noch zuvor. Obgleich man natürlich auch sagen muss, dass die Erkenntnis mindestens genauso vielschichtig wie einfach ist.

Walburga Wespe wischt sich die Liebe aus dem Gesicht!

Mein Eindruck als Vorlesehummel

Kein leichtes Unterfangen, einem Hummelkind die Liebe zu erklären, oder? Gibt es überhaupt eine ganz allgemeingültige Formel für die Liebe? Die Antwort dieses Kinderbuchs ist eindeutig. Nein, es gibt sie nicht und das ist auch gut so. Und so lernen wir auf jeder Seite verschiedene Charaktere und Familien kennen, die jeweils ihre ganz eigenen Wege gefunden haben, Zuneigung, Passion und Liebe zu leben.

Als erfahrene Hummel Bommel-Leser erkennen wir natürlich auch gleich einige bekannte Charaktere wieder. Hallo Gisela Grille, Hallo Ricardo! Auch d hohe Wiedererkennungswert. Die großformatigen und vor allem warmen Illustrationen von Joëlle Tourlonias verleihen dem Buch nicht nur einen hohen Wiedererkennungsbuch. Sie transportieren auch einfach sehr klar die Botschaft der Geschichte selbst. Und bevor ich das vergesse: Natürlich steuert auch hier Maine Kelly wieder ein kleines Liedchen bei: Liebe ist Liebe

Das Lied gibt es ebenso wie einige, schöne Downloads hier: Bommel online.

Fazit und Verlosung

Ein Bilderbuch für Kinder ab vier Jahren. Diese Empfehlung ist natürlich dem Thema geschuldet, denn der Plot selbst wie auch die Illustrationen sind absolut auch für kleinere Vorlesekinder geeignet. Liebe ist aber eben doch ein wenig abstrakt, ne.

Übrigens: Ich darf ein Exemplar von „Hummel Bommel und die Liebe“ verlosen. Was ihr dafür machen müsst? Hinterlasst mir einfach einen Kommentar mit gültiger E-Mail-Adresse. Meine Tochter liebt ja eigentlich alle Tiere, ne! Na gut, bei Insekten zögert sie ein wenig. Haben eure Kinder auch ein Lieblingstier?

 

Einsendeschluss ist Freitag, der 20. Oktober 2017, 23:59 Uhr. Teilnehmen dürfen alle Menschen, die das 18. Lebensjahr vollendet und eine deutsche Postadresse haben. Das Los von random-org entscheidet. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt, wenn ich auch nach sieben Tagen nach Gewinnbenachrichtigung keine Antwort erhalten habe. Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich, der Rechtsweg ausgeschlossen. So, nu aber jetzt ganz viel Glück euch!

Hummel Bommel und die Liebe
Britta Sabbag, Joëlle Tourlonias, Maite Kelly
Gebundene Ausgabe: 32 Seiten
Verlag: Ars Edition (18. September 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3845813237
ISBN-13: 978-3845813233
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 – 6 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 22,5 x 1 x 29 cm


Als bloggender Vater einer dreijährigen Tochter schreibt Johnny über das Familienleben zwischen Kita, Kleinkind und Vereinbarkeit.

RELATED POST

  1. Anonymous

    13 Oktober

    Ich würde sagen Pferde und Katzen aber mit zweieinhalb Jahren darf das ruhig noch etwas unentschlossen sein. :)

  2. Judith

    13 Oktober

    Pferde oder Katzen. So genau lässt sich das mit zweieinhalb Jahren noch nicht sagen…

  3. Dieter

    13 Oktober

    Mein Sohn liebt Eulen über alles. Andere sind interessant aber bei Eulen flipt er aus. Vielleicht ändert das sich jetzt. Gewinnen würde ich nämlich gerne.

  4. Sari

    14 Oktober

    Oh wir haben das letzten auch gewonnen und seitdem immer wieder mal beim Mittagessen gelesen bzw. die Kinder aßen und ich laß. Ein schönes Buch und so liebevoll erzählt.

  5. Holger

    18 Oktober

    Da sieht nach einem passenden Buch für unseren Lütten aus. Hummeln findet er gruselig, aber die in dem Buch ist doch sehr niedlich. Beste Grüße aus dem Allgäu,
    von Holger

    • johnny

      26 Oktober

      Hallo Holger, herzlichen Glückwunsch, die Bommel und die Liebe soll dein sein.
      Ich meld mich aber später auch nochmal per mail bei Dir.
      Liebe Grüße sagt
      Johnny

  6. Jasmin

    18 Oktober

    Hallo Johnny wir lieben die kleine Hummel und würden uns riesig freuen!!!!
    Lieblingstiere haben unsere drei eigentlich. Die nehmen alles…
    vielen Dank für das Gewinnspiel.
    Jasmin

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

INSTAGRAM
Alltag und ein wenig mehr