Los geht's!
READING

Das Kinderbuch „Wenn kleine Hasen Picknick m...

Das Kinderbuch „Wenn kleine Hasen Picknick machen“

Das Kinderbuch

Nach den großen Tönen der letzten Wochen, möchte ich an diesem Montag ganz gerne mal wieder die leisen Rezensions-Töne anschlagen. „Wenn kleine Hasen Picknick machen“ von Katja Reider und Franziska Harvey ist klein, fein, reimt sich zudem und scheint mir die perfekte Gelegenheit hierfür zu sein. Was mir an dem Buch am besten gefällt? Die Geschichte? Das Vorlesen? Oder doch etwas ganz anderes?

Synopsis: Wenn kleine Hasen Picknick machen

Die Handlung des 14-seitigen Kinderbuchs ist schnell auf den Punkt gebracht: „Papa Hase, Mama Hase, Hoppelhase und Hasemaus mit Schnuffelhase wollen picknicken gehen!“ Alle haben sich vorbereitet und warten nun sehnsüchtig darauf, dass es endlich losgehen kann. Da fällt jedem nacheinander ein, dass er oder sie vielleicht doch noch eine klitzekleine Kleinigkeit vergessen haben könnte. Natürlich sehr zum Ärgernis des Familienvaters. Und am Ende.. aber halt, das wird natürlich nicht verraten!

Jetzt aber! Hoppelhase hat etwas vergessen..

Mein Eindruck als Vorlesepapa

Mit Ravensburger habe ich insbesondere bei Kinderbüchern so manches Mal schon meine Problemchen gehabt. Man muss aber auch sagen, dass es im Vergleich zu einigen anderen Verlagen wirklich nur kleinere Kritikpunkte waren. Was mir nun also an diesem Bilderbuch besonders gefällt? Ganz einfach, zwei Dinge:

Als vorlesender Vater macht es mir unheimlichen Spaß, mit meiner Tochter Geschichten zu durchstöbern, die sich nicht am klassischen Reimschema ABAB oder AAABB orientiert, sondern mit Melodie funktionieren. So wichtig Reime auch sind, eine schöne Melodie, die sich nicht zwanghaft dem Reim unterordnet, eignet sich ohnehin viel besser – auch im Hinblick auf den Spracherwerb. Wie oft ändere ich Sätze, damit sie harmonischer vorzulesen sind, weil sie sich sklavisch bis vollkommen fern vom natürlichen Sprachgebrauch an den Reim zu halten suchen.

Das zum einen. Zum anderen, und das ist mir mindestens genauso wichtig, kann meine Tochter „Wenn kleine Hasen Picknick machen“ selbständig in die Hand nehmen. Es hat das passende Format, verfügt über abgerundete Ecken und die Bilder sind derart gut gezeichnet, dass sie die Geschichte auch ganz ohne Worte erklären. Der weitere Vorteil ist natürlich, dass die Illustrationen viel mehr bildliche Details zeigen, als der Text dann tatsächlich abbildet. So hat man immer Raum für eigene Hinzudichtungen. Und selbst, wenn es in anderen Familien nicht ganz so dramatisch zugehen sollte, nachvollziehbar bleibt die Situation, bleibt die Geschichte allemal. Auch für die kleineren Kinder.

Als Vater einer Tochter stolpere ich allerdings (mal wieder) über zwei kleine Details: Warum heißt der Hasenjunge „Hoppelhase“ und die Tochter bloß „Hasemaus“? Das eine aktiv, das andere verniedlichend. Warum vergisst „Hoppelhase“ seine Trinkflasche (Synonym für andere große Reisen?), während „Hasemaus“ ganz gendertypisch natürlich noch einmal schnell auf Toilette muss? Vielleicht sind diese beiden Aspekte gar nicht so wichtig. Etwas, sagen wir mal: kesser hätte es dann aber doch schon sein dürfen. Zum Glück habe ich eine blühende Fantasie und kann dererlei Dinge einfach hinzudichten.

„Wenn kleine Hasen Picknick machen“-Fazit

Die von Ravensburger herausgegebene Leseempfehlung von 18 Monaten aufwärts trifft ins Blaue, Schwarze, wie immer man das jetzt auch nennen will. Oftmals mit völlig illusorischen Leseempfehlungen konfrontiert, habe ich manchmal Angst und Bange, mein Kind könne trotz allem vielleicht doch gar nicht hochbegabt sein. Mit einem angenehmen Straßenpreis  ist das Buch jedenfalls und definitiv das perfekte kleine Mitbringsel für Kinder bis.. also meine Tochter ist jetzt zwei Jahre und fünf Monate alt. Sie wird noch eine Weile Spaß an dem Büchlein haben. Und mit Büchern kann man ohnehin nie früh genug anfangen, oder?

Katja Reider, Franziska Harvey
Wenn kleine Hasen Picknick machen
Pappbilderbuch: 16 Seiten
Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: 1 (1. Januar 2016)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3473435619
ISBN-13: 978-3473435616
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 1 – 3 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 19 x 1,6 x 19 cm


Als Alleinerziehender und bloggender Vater einer vierjährigen Tochter schreibt Johnny über das Leben als Einelternfamilie - und über Kinderbücher.

RELATED POST

  1. Leo Tra

    1 August

    Wir haben schon ein Gute Nacht Buch aus der „Wenn kleine Hasen“-Reihe von Ravensburger und würden uns natürlich über ein Exemplar von „Wenn kleine Hasen Picknick machen“ freuen.
    Danke für die tolle Chance, Daumen sind gedrückt.

    Liebe Grüße.

  2. Nadine Wehner

    1 August

    Versuche gerne mein Glück für meine Tochter Sophia 😘 danke für das tolle Gewinnspiel.

  3. Birgitt Gebhardt

    1 August

    Meine Enkelin würde sich sehr über das Buch freuen. Sie liebt Hasen. 😊

  4. Ann-Kathrin

    1 August

    Was für eine hübsche Illustration. Würden uns sehr über dieses Büchlein freuen :-) ich folge dir auch bei Facebook als Magda Gehrs.

  5. Anna

    1 August

    Oh, da versuch‘ ich auch mal mein Glück :)

  6. Katja

    1 August

    Da unsere Mädels das gleiche Alter haben bin ich mal die Glücksbotin und probiere eine neue Gute-Nacht- oder Wir-kuscheln-mal-auf-dem-Sofa-Geschichte zu gewinnen. Danke für die Chance.

  7. Sandra Draugelates

    1 August

    Ich würde mich sehr freuen das Buch für meinen Sohn zu gewinnen. Mit seinen fast 3 Jahren liebt er Bücher und freut sich immer riesig über ein neues.

  8. Diana

    3 August

    Das Buch sieht ja super süß aus, ich kenne die Hasenreihe noch gar nicht.
    Den Blog bis heute auch nicht. Bin über den Familienbetrieb hier gelandet und werde nun öfter vorbeischauen!

  9. Sandra

    4 August

    Da springe ich doch glatt auch noch mit rein in den Lostopf!
    Danke für die Möglichkeit schon mal!
    S.

  10. Karin

    4 August

    das wäre schön für meine kleine Enkelin <3

  11. Sara M

    5 August

    Wow, das sieht toll aus! Das wäre was für meine kleine Maus :)

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.