Los geht's!
READING

Kindermusik: „1-2-3-4“ von Gorilla Club aka Locas ...

Kindermusik: „1-2-3-4“ von Gorilla Club aka Locas in Love – Oetinger audio

Gorilla Club (aka Locas in Love) „1-2-3-4“ Kindermusik auf oettinger Audio

Die Musikreihe „Unter meinem Bett“ von Oetinger audio kennen und schätzen wir wohl alle, oder? Die Band „Gorilla Club“ aka Locas in Love steht genau in der gleichen Tradition und verbindet auf „1-2-3-4“ zeitgemäße Pop-Musik mit kinderkompatiblen Themen. Ob das aber wirklich so gut funktioniert, wie beim Vorläufer? Nun, um es mal vorsichtig zu formulieren: es wird wild, es wird anarchisch und ganz schön aufwändig – mit vielen bekannten Namen und Stimmen mit an Bord.

Gorilla Club statt Locas in Love: Kindermusik in kollektiver Reinkultur

Maurizio, Björn, Stefanie, Saskia und Niklas, oder wie FreundInnen der Popmusik sie nennen: Locas In Love. Also fast jedenfalls, aber dazu später mehr. Denn wer jetzt ganz genau aufgepasst hat weiß, dass Locas in Love ja auch schon auf der zweiten Ausgabe „Unter meinem Bett“ mit von der Partie waren. Von dieser Erfahrung angetrieben, präsentieren die fünf Musikantinnen als Gorilla Club mit „1-2-3-4“ ihr erstes eigenes Kindermusik-Album.

Warum aber die Umbenennung? Warum nicht als Locas in Love Kindermusik machen? Nun, die Frage ist schnell beantwortet. So kommen im Rahmen der 14 Kinderlieder stets wechselnde Mitglieder der großen Gorilla Club Band zum Einsatz. Sei es Sven van Thom, Gisbert von Knyphausen, Denis Jasperson von Herrenmagazin, Martha Wilking oder auch „Unter meinem Bett“-Mastermind Francesco Wilking.

Meine Einschätzung als Gorillapapa

Kreativ und leicht durchgeknallt, herrlich überzogen und an manchen Stellen eben aber auch ganz schön verkopft. Ganz klar handelt es sich bei den 14 Liedern um Musik für Kinder oder doch um Musik mit kinderkompatiblen Themen. Hinter allen Noten spürt man den Spaß, der sich gern auch mal ins Anarchische hinüberlehnt.

Der Gorilla Club findet bei meiner Dreijährigen (bald schon wird sie vier) großen Anklang. Auch sie spürt die positive Energie, die hinter den Liedern steckt. Allein, manchmal fällt es ihr schwer, die Songthemen zu greifen. Diese sind manchmal nämlich wirklich sehr flatterhaft und in ihrem Charakter ganz schön kopflastig. Das will ich auch gar nicht negativ verstanden wissen. „1-2-3-4“ ist wahrscheinlich die vielseitigste, wildeste und niveauvollste Kindermusik, die ich seit langem gehört habe. Das bedeutet aber eben auch, dass es eher ältere Kinder sind, die hier voll auf ihre Musikkosten kommen.

Aber ach, was soll’s. Wie heißt es doch so schön: Kopf aus, Musik an. Das funktioniert bei Erwachsenen, das funktioniert bei Kindermusik – und eine Gorilla-Party endet nie!

Fazit

Kann Kindermusik, die in sich in den Credits bei The Notwist, EA80 bedankt einfach nicht bloß gut sein? Eben! Ob aber „Tanz die Taube“ tatsächlich Potential hat, das neue Maccarena für Kinder zu werden? Wer weiß, wer weiß… gurrr, gurrr!

Gorilla Club
aka Locas in Love
1-2-3-4
Audio CD (19. März 2018)
Anzahl Disks/Tonträger: 1
Label: Oetinger Audio Hörspiel (Tonpool)
ASIN: B0766CC4HV

Amazon Affiliate-Links. Das bedeutet, ich bekomme eine kleine Provision, wenn über darüber bestellt. Am Kaufpreis ändert sich für euch aber nichts, ne.

Preis: EUR 14,44
statt: EUR 16,99

Als Alleinerziehender und bloggender Vater einer vierjährigen Tochter schreibt Johnny über das Leben als Einelternfamilie - und über Kinderbücher.

RELATED POST

  1. Roland Sehm

    26 März

    Leider fürchterlich gewollt die Platte. Fluppt bei meinen Kids überhaupt nicht.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.