Alle Artikel in: Neu

Rudi Regenbogen – Eine Wetter-Lern-App für Kinder ab 4 Jahren

Ich selbst habe ja schon im Rahmen des letztjährigen mytoys-Sommerfests die ersten Szenen des Spiels anschauen dürfen. Nach einigen Hindernissen und Herausforderungen ist es jetzt aber endlich soweit und zwar ganz offiziell: die Wetter-Lern-App „Rudi Regenbogen und die verlorenen Farben“ ist ab heute im App Store verfügbar. Ich hab gleich mal reingespielt – und eine Verlosung für euch gibt’s natürlich auch! Passend zu dem launischen Wetter derzeit…

Wochenende in Bildern: Kurz notiert aus dem sonnigen Berlin #97

Das Wochenende in Bildern startete in dieser Ausgabe bereits am Freitag äußerst fulminant. Nur, um dann umso spektakulärer nachzulassen. Was es zu berichten gibt? Nicht viel, außer vielleicht einen neuen Aktivitätsnegativrekord, eine äußerst angenehme Eröffnungsfeier, etwas Sonne und natürlich ganz viel Berlin mit Kind. Viel Spaß und einen schönen Sonntag in die Runde.

Deine laute Welt, Teil 2: Die Tierstimmen-App zeigt uns „Wald und Dschungel“

Wisst ihr noch, als die „Deine laute Welt“-Tierstimmen-App mit Christian gerade den GIGA Maus-Medienpreis gewonnen hatte? Das ist nun schon ein Weilchen her. Und da man sich auf seinen Lorbeeren ja bekanntlich nicht allzu lange ausruhen sollte, beglückt uns der beste Freund des Kikaninchens nun mit neuen Geräuschen. Im zweiten Teil der Reihe gibt es neben Christian nun auch so allerhand aus „Wald und Dschungel“ zu belauschen. Da habe ich doch glatt mal reingehört!

#12von12: Seen und andere Wasser-Orte im Wedding und in Nordberlin

Berlin hat mehr Brücken als Venedig. Ist aber auch um ein Vielfaches größer. Und doch bietet die Stadt, besonders der Norden so viel mehr als bloß urbanes Lebensgefühl. Keine Stadt hat so viel Grün, so viele Seen und so viele tolle Spielplätze zu bieten. Da können München und andere sogenannte Großstädte einpacken. Ich habe mich heute auf eine kleine Radtour begeben und 12 Wasserorte im Wedding und Nordberlin erkundet. Viel Spaß – und packt euer Handtuch ein, ja! Man kann nie wissen…

Wochenende in Bildern: Papa allein zu Haus #96

Hallo Wochenende in Bildern. Hallo langes Wochenende allein zu Haus. Endlich mal ganz in Ruhe den ganzen Tag lang arbeiten. Punk ist nicht tot, Punk hat frei. Und geht deswegen arbeiten. Niemand hat gesagt, Punk wüsste, was Punk will. Und falls das für Sie irgendwie noch Sinn ergeben sollte, gratuliere ich herzlich, wünsche gute Unterhaltung und natürlich ein tolles Restwochenende. Achtung: Wenig Familiencontent!

Rezension: Amy Hamilton, Die Tierwelt Europas – Junique Bookshelf

„Die Tierwelt Europas“ von Amy Hamilton ist ein handillustriertes Tierlexikon, welches einen guten Überblick all das gibt, was da auf unserem Kontinent so kreucht und fleucht. Ansprechend und kunstvoll gestaltet, ist es nicht nur schön anzuschauen, sondern man lernt auch etwas dabei. Leider liegt es bei uns schon seit einiger Zeit im Bücherregal – warum eigentlich? Zeit also, dies zu ändern und nochmal genauer reinzuschauen. Kennen Sie eigentlich die Pferdeaktinie? Sehen Sie…

Affenzahn: Von großen Freunden, Viola Vogel und anderem Klimbim

Wenn ich mit meiner Tochter in die Kita gehe oder auf den Spielplatz, dann ist es eigentlich alles ganz einfach. Jacke, Hose, Schuhe und natürlich die Mütze nicht vergessen – meistens jedenfalls. Was meine Tochter jedoch schon früh verinnerlicht hat: In dieser Familie wird getragen. Ob Verantwortung, Kinder, Taschen oder Rucksäcke. Und so trägt sie eben. Ihre große Freundin „Viola Vogel“ sorgt dafür, dass auch wirklich jeder noch so kleine oder große Klimbim stets an ihrer Seite bleibt. Eine affenzahnige Tragegeschichte. -Anzeige-

Tulp „Dinge wollen fliegen“: Der Geheimtipp für entspannte Kindermusik

Nach so vielen Büchern ist es doch mal wieder Zeit für etwas schöne Musik, oder? Die Münsteraner/Kölner Band „Tulp“ spielt genau genommen eigentlich gar keine Kindermusik, sondern stattdessen deutschsprachige Indie-Musik mit getragenen Melodien und nachdenklichem Ton. Umso spannender ist ihre „Dinge wollen fliegen“-Kinderlied-CD geworden – entspannt und verspielt zugleich. Ich habe mal reingehört und verlose zwei tolle Eltern-Kinder-Musikpakete. Lauscht alle rein.

Wochenende in Bildern: Nach Feiertag und Brückentag und Kitafrei… #95

Das Wochenende in Bildern ist in dieser Woche auch nichts anderes als der Countdown zum Montag, oder? Nach Feiertag und Brückentag und Kitafrei bleibt das Gefühl, weder freigehabt noch gearbeitet zu haben. Zum Ausgleich beschenkt uns Berlin mit reichlich Sonne satt und ich bin schon wieder stark geneigt, meine Bikinifigur auf das Jahr 2055 zu vertagen. Zum Glück habe ich erst kürzlich neue Hosen gekauft. Viel Spaß also und gute Unterhaltung mit den Bildern, die ich trotz Hitze und Entspannung gerade noch so schießen konnte.