Los geht's!
READING

Weihnachten in Berlin, oder: Wenn der Duracell-Has...

Weihnachten in Berlin, oder: Wenn der Duracell-Hase persönlich für den Nachschub sorgt

duracell-xmas-express-rossmann-beitrag

Hände aus der Keksdose, jetzt mal ehrlich und so ganz unter uns Elterntiere: es ist doch ganz gleich, was unter dem Tannenbaum liegt. Der Nachwuchs ist doch immer genau mit dem Spielzeug in love, welches leuchtet, musiziert oder sonst wie batteriebetrieben auf sich aufmerksam macht, oder? Und dann kommt es so sicher wie „Weihnachten bei den Hoppenstedts“: die Batterien sind leer. Dann ist guter Rat teuer. Zum Glück gibt es in Berlin in diesem Jahr den Duracell Xmas Express – rosa Häschen inklusive.

-Anzeige-

Prolog: Der elektrische Weihnachtsvorbote beim Kita-Weihnachtsfest

Gehen wir aber für einen Moment zurück: Das größte Geschenk ist gleichzeitig auch das spannendste. Während alle Kinder geduldig darauf warten, aufgerufen zu werden, wandern ihre Blicke immer wieder zum größten Geschenk unter dem Baum. Nein, ich rede nicht von Heiligabend, sondern von der Weihnachtsfeier in der Kita. Hier bekommen die Kinder nämlich ebenfalls schon ein Geschenk. Und am Ende der Szene ist klar: beim größten Geschenk handelt es sich um einen Feuerwehr-Leiterwagen samt Blaulicht und Sirene. Nicht nur die Jungs sind neidisch auf das Geschenk, auch die Mädchen sind es. Besonders, weil ein anderes Mädchen so etwas Cooles bekommen hat.

Es ist symptomatisch, denn für den Rest des Abends werden Feuerwehrgeräusch zur Festuntermalung gehören – und zwar bis zur bitterlichen Neige. Aus, vorbei, die Batterien wurden leergespielt. Was tun?

Klar, wer hier schon im Sommer gelesen hat weiß, dass das Duracell-Häschen und ich mittlerweile dicke Freunde geworden sind. Auch, weil meine Tochter nach und nach die Elektronik für sich entdeckt – sehr zu meiner Begeisterung übrigens. Und natürlich auch, weil unser Akku-Vorrat begrenzt ist und ich große Teile davon ohnehin selbst benötige. Zum Glück gibt es in diesem Jahr zu Weihnachten zum ersten Mal einen Batterie-Lieferexpress in Berlin – den Duracell Xmas Express, um genau zu sein.

Batterie-Nachschub zu Weihnachten: der Duracell Xmas Express

Wer indes öfter mal zu elektronischem Spielzeug greift, weiß auch: oftmals liegen dem teuren Zeitvertreib nur gering geladene Batterien bei – wenn überhaupt. Was aber tun, wenn es Heiligabend oder einer der beiden Weihnachtsfeiertage zum äußersten kommt, weil die Batterien entweder in Nullkommanix leer gespielt sind oder man sie gleich komplett im Weihnachtsstress vergessen hat? Ja, dann ist guter Rat teuer. Hier sind harte Nerven gefragt. Oder schalldichte Wände, je nachdem – was? Was?

Genau an dieser Stelle will der Duracell-Hase helfen, denn: am 24. und 25. Dezember steht er mitsamt dem Duracell Xmas Express in Berlin bereit. Eine eigens von 10:00 bis 18:00 Uhr geschaltete Hotline (0800 / 8808870) nimmt jedwede Batteriebestellungen entgegen – und liefert kostenfrei die heißbegehrten Batteriepacks bis 20:00 Uhr aus. Und wie schon angedeutet ist selbst der Duracell-Hase höchst persönlich unterwegs und zwar mit einem Kamera-Team. So ist das in diesem Jahr also: der Weihnachtsmann bringt die Geschenke, der Hase und seine fleißigen Helferlein sorgen für den nötigen Stromnachschub.

Alle Infos findet ihr unter: Der Duracell Batterie Express für Berlin


Als Alleinerziehender und bloggender Vater einer vierjährigen Tochter schreibt Johnny über das Leben als Einelternfamilie - und über Kinderbücher.

RELATED POST

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.