Alle Artikel in: Wochenende in Bildern

Jeden Sonntag gibt es hier eine neue Episode aus unserem Familienalltag. Nicht nur in Text-, sondern auch ganz besonders in Bildform.

Wochenende in Bildern: Erst Fieber, dann Frühling und naja, dann… #90

Das Wochenende in Bildern fiel in der letzten Ausgabe dem ominösen offline Leben zum Opfer. Man beachte die Ironie hinter diesen Worten, wenn ein sogenannter Familienblog sie ausspricht. In dieser Woche zeigt sich dieses Leben hingegen wieder in bester Präsentierlaune.  So halbwegs jedenfalls. Viel Spaß mit einem Kind, dass von der Sonne nicht genug bekommt – und einem Vater, der sich so durchschleppt, aber irgendwie auch ganz gern neben ihr in der Sonne sitzen mag.

Endlich wieder: Die FreitagsLieblinge im März, KW12

Pünktlich zum Frühjahrsbeginn ist es auch wieder Zeit für eine zünftige Runde FreitagsLieblinge. Meine Lieblingsmomente sind in mancher Hinsicht so zahlreich, dass ich mich kaum entscheiden kann. Auch mit dem Lieblingsessen der Woche hadere ich dieses Mal so überhaupt nicht. Was das mit Frühjahrsputz und Zocken auf dem iPhone zu tun hat? Wahrscheinlich nicht viel, aber ist nicht genau das der Reiz der FreitagsLieblinge? Viel Spaß also!

Wochenende in Bildern: Von Clouds, Wolken und familiärem Rauschen #89

Dieses Wochenende in Bildern hätte ich fast verpasst. Während es schon Freitag war, befand ich mich gedanklich nämlich noch im Donnerstag. Aber keine Sorge, mein soziales Netzwerk warnte mich gerade noch rechtzeitig – wenn auch unfreiwillig. Ich wünsche gute Unterhaltung mit ein wenig Technik, ein wenig Wetter, etwas Netflix und dem niemals langweilig werdenden Familien-Rauschen.

Wochenende in Bildern: Irgendwas mit Frühlingserwachen #88

Für dieses Wochenende in Bildern fehlt mir irgendwie das durchgängige Thema. Außerdem fühlt es sich an, als hätte es krankheitsbedingt bereits am Mittwoch angefangen und seitdem irgendwie kein Ende gefunden. Ist es endlich Frühling? Vielleicht. Gab’s Grund zum Verzweifeln? Vielleicht auch. Also doch eigentlich alles wie immer, oder? Viel Spaß also mit Impressionen irgendwo zwischen „Kaffee leer“, Frühlingserwachen und Vorlese-Marathon.

Wochenende in Bildern: Bücher, Brunch und Polka-Dots #87

Das 100. Wochenende in Bildern rückt immer näher. Noch in diesem Jahr wird es endgültig soweit sein. Ob es dann eine Riesensause mit Fetz und Gloria geben wird? Wer weiß, wer weiß. Bis dahin gibt es wochenendliches Wenigtun irgendwo zwischen Regen, Sonne und der Buchpräsentation von „Don’t worry, be Mami“ im Coworking Toddler. Oh und einem Zahnarztbesuch natürlich aber das können sie wahrscheinlich auch nicht mehr hören, oder?

FreitagsLieblinge im Februar, Klappe die 2.

Nachdem sie in der letzten Woche ja bereits Premiere feiern durften, kehren die FreitagsLieblinge in dieser Woche überraschend auf dem gleichen Sendeplatz zurück und wagen wageutig den Versuch eines gekonnten Serienstarts. Wie so eine echte JJ Abrams TV-Serie, nur weniger LOST. Viel Spaß mit Lieblingsmomenten mit und ohne Kind, einem entlaufenen Kampfhund-Mischling ohne Maulkorb und die eindringliche Erkenntnis, dass Essen ja irgendwie auch heills überbewertet ist, oder?

Wochenende in Bildern: Couch-Kind vs. Keller-Papa #86

In dieser „Wochenende in Bildern“-Ausgabe gehen wir mit den Show-Effekten mal ein wenig sparsamer um, oder? Und um den Trash-Faktor gleich ins Unermeßliche zu steigern, ist mir diese tolle Titel eingefallen:“Couch-Kind trifft auf Keller-Papa“! Werden wir an diesem Sonntag Zeuge des wahrhaftig SchleWiBaZ, dem schlechtesten Wochenende in Bildern aller Zeiten? Finden Sie es heraus, aber sagen Sie mir hinterher nicht, Sie hätten mehr erwartet – denn eigentlich war vieles ruhig an diesem Wochenende. Viel Spaß!

Wochenende in Bildern: Wann war nochmal Montag? #85

Ein Wochenende in Bildern, eine Woche mit 12von12, aber doch ohne nennenswertem Update im Blog – von einigen technischen updates einmal abgesehen. Volle Tage, kurze Nächte und so viele liegen gelassene Worte, dass einem bei dem bloßen Gedanken daran fast schwindelig werden könnte. Oh, und beim Zahnarzt war ich natürlich auch. Vielleicht wird mir auch deswegen schwindelig? Folgen Sie mir einfach leise, still und unauffällig in das Land der unbegrenzten Nix-To-Do-Listen. Schlaf und Erholung, soweit die Augenringe reichen. Jeder nur eine Wolke in 3, 2, 1…

Wochenende in Bildern: Alltag in Papas wildem (Postfach)-Westen #84

Amerika hat einen neuen Präsidenten, die SPD einen neuen Kanzlerkandidaten. Ich aber stehe für Routine und Gelassenheit und bringe euch ganz wie gewohnt das Wochenende in Bildern, Ausgabe 1984. Oh,… welch Freudsche Fehlleistung. Dennoch viel Spaß mit aktuellen Eindrücken von einem tollen Kinderbuch, von spannenden Haushaltskrimis und Backofengeschichten. Ich sage ja immer: Hauptsache mit Käse überbacken! Dies und abseitig Illustres gibt’s jetzt frisch aus dem Ofen. In der Nebenrolle: das Postfach. Los geht’s!