READING

Wochenende in Bildern: Eine kleine Plätzchenparty ...

Wochenende in Bildern: Eine kleine Plätzchenparty Lovestory #77


Der dritte Advent fällt auf ein Wochenende in Bildern? Das hätte ja vorher auch niemand ahnen können. Zum Glück gab es an diesem Wochenende jede Menge Flausch, Rausch und Gesang. Mit Bella von der Familieberlin, Besuch von jenseits der Stadtmauern und einer Plätzchenparty Foto Lovestory aus dem Familienbetrieb. Aber Vorsicht: Auch Blogger-Kalorien sind echte Kalorien. Bitte, was? Warten Sie ab, bis Sie die Bilder gesehen haben!

Wochenende in Bildern: Freitag und Samstag

Die Katze mit dem Knickohr, von Freunden gern auch Krümelkatze getauft, ist mit der Gesamtsituation derzeit mehr als unzufrieden. Seitdem der neue Dyson bei uns eingezogen ist, lassen die Krümelvorräte unter dem Esstisch doch arg zu wünschen übrig. Lediglich ein paar Schmelzflocken vom Frühstück haben sich hierher verirrt. Diese werden in Hoffnung auf bessere Alternativen aber erst einmal lautstark verschmäht.

Heute war mal eine kleine Flauschsendung im Briefkasten. Die liebe Bella von Familieberlin hat uns einen Schneemann geschickt. Der steht jetzt in unserer Wohnung und erfreut sich trotz tropischer Heiztemperatur allergrößter Gesundheit. Dieses Familienbloggerdings, ne, find ich gut. Danke, Bella!!!!!

Bild vom Rest des Tages: Im Schlafanzug! Alles wie immer im Wochenende in Bildern, oder?

Lieber Besuch aus der Hansestadt Hamburg ist in der Stadt. Leider sind sie jenseits der Sektorengrenzen untergebracht und so machen wir uns auf den Weg in Richtung Friedrichshain. Die Mädchen trinken Bier, ich trinke Kaffee. Ich überlege noch, was ich davon halten soll.

Wochenende in Bildern: Die Familienbetrieb Plätzchenparty Fotolove Story

Haben Sie eigentlich schon einmal etwas von den legendären Trueman Capote Parties gehört? So ungefähr muss man sich das vorstellen, wenn der Iree vom Familienbetrieb am dritten Advent zur Plätzchenparty ruft. Und wenn Sie jetzt glauben, ich würde übertreiben, schauen Sie mal in die kleine Foto Lovestory:

Man beachte die Weihnachtsmänner! Feinstes Handwerk! Aber auch die insgesamt 13 unterschiedlichen Keks- und Nachvarianten können sich wirklich sehen lassen. Später wird sich herausstellen, hätte es ein Timelapse-Video vom Keks-Buffet gegeben, es wären bloß einige Kinder und alle zwei Sekunden der Ich auf dem Video zu sehen gewesen. Tja nun.

Selbstgemachter Stollen: Die Gastgeberin übertrifft sich selbst!

Nichts für Obst-Phobiker!! Viel für Wein- und Knallkenner!

Der Gastgeber hatte sich selbst einen kleinen Umtrunk bereitet. Widerwillig bot er es den Gästen an, verzehrte es am liebsten dann aber doch selbst. Also fast jedenfalls. Falls sie heute in Moabit etwas Lallendes hören sollte: Gehen Sie einfach weiter und tun so, als wäre nichts geschehen!

Irgendjemand hat Knoblauch-Buletten eingeschleust. Verrückt, was man mit Tofu heutzutage alles bereiten kann. Sieht täuschend echt aus, die glutenfreie Konterfrikadelle!

 

Sie merken schon, es ist ein Wochenende in Bildern mit wenig Text und einigen Bildern. Der Alltag ist manchmal doch zeitfressender als man denkt. Wer weitere, schöne Bilder vom Wochenende sehen möchte, kann wie immer bei Frau Mierau vorbeischlawenzeln.


Als bloggender Vater einer dreijährigen Tochter schreibt Johnny über das Familienleben zwischen Kita, Kleinkind und Vereinbarkeit.

RELATED POST

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

INSTAGRAM
Alltag und ein wenig mehr