Laura Knowles „Unser Weg so weit …“ arsEdition

In ihrem Bilderbuch „Unser Weg so weit …“ widmet sich Laura Knowles gemeinsam mit dem Illustrator Chris Madden 25 Tierarten und ihren individuellen Reisen durch die Welt. Das Buch erschien 2018 bei arsEdition und ist für Kinder ab vier Jahren geeignet.

Das Sachbuch bietet auf 64 bunten Seiten spannende Informationen für Groß und Klein. Auch Erwachsene werden sicher noch etwas dazulernen. Nicht nur zum Vorlesen eignet es sich bestens, da die Doppelseiten, auf denen die Tiere vorgestellt werden, nicht zusammenhängen. Es ist auch ein tolles Buch zum durchblättern und selbst entdecken, schon für die Kleinsten.

Ob zu Wasser, in der Luft oder auf dem Land, die zeitlosen Illustrationen unterstreichen die unglaublichen Fakten und allerhand Wissenswertes zu den Wanderungen der unterschiedlichen Tiere. Von Schmetterlingen, über Schildkröten bis hin zu Walen sind in diesem Buch die unglaublichsten Tierreisen vertreten.

Die Geschichten über die teils harten Bedingungen und erstaunlichen Widrigkeiten, denen Tiere ausgesetzt sind und denen sie trotzen, schaffen bei den Leser*innen noch größere Wertschätzung für das Tierreich und die Natur.

Besonders interessant sind die Geschichten jener Tiere, die es hierzulande nicht einmal im Zoo zu bestaunen gibt. Die wenigsten Kinder dürften bislang über das Leben von Strumpfbandnattern oder Wanderalbatrosse Bescheid wissen. So eröffnen sich ganz neue Welten, die vielleicht dazu verleiten, sich über das ein oder andere Tier nochmal ausführlicher zu informieren.

Am Ende erwartet die Leser*innen eine Weltkarte und eine Übersicht der einzelnen Tiere, eingeteilt nach Lebensräumen. Auch die Wanderung des Menschen wird abschließend aufgegriffen. Dies veranschaulicht, wie wir uns von den Tieren unterschieden, die das Reisen „im Blut“ haben und aus welchen Gründen Menschen ähnliche Reisen unternehmen.

„Unser Weg so weit …“ ist ein Buch, dem man anmerkt, das es mit Leidenschaft und Liebe zum Detail geschaffen worden ist. Die Autorin Laura Knowles hat ihre Liebe zu Naturwissenschaften und Tieren zum Teil ihres Berufes gemacht und schafft es, ihr Wissen auf schöne und ausgewählte Weise weiterzugeben.

Christian

Christian ist Vater von Zwillingen und einem kleinen Nachzügler. Von Beruf ist Christian Sozialpädagoge und arbeitet in einem Jugend- und Kinderzentrum. Er unterstützt mich bei Themen zu Kindererziehung und hilft mir bei der Auswahl der richtigen Produkte für unsere Vergleiche.

Schreibe einen Kommentar