Los geht's!
READING

Pappbilderbuch: „Wir sind stark“ von Miriam Cordes...

Pappbilderbuch: „Wir sind stark“ von Miriam Cordes aus dem Carlsen Verlag

Pappbilderbuch: „Wir sind stark“ von Miriam Cordes aus dem Carlsen Verlag

Das Pappbilderbuch „Wir sind stark“ von Miriam Cordes (Carlsen Verlag) ist genau genommen ein Klappenbuch. Das wird sofort klar, sobald man es in die Hand genommen hat. Nimmt man es aber noch genauer, dann handelt es sich bei dem Werk im Grunde genommen um ein Kitabuch. Vielleicht für Kinder, die gerade erst mit der Kita beginnen. Oder solche, die die Kita gerade gewechselt haben. Das Besondere an dem Buch ist nämlich dessen Perspektivwechsel – der Klappen sei dank. Kein Kind ist nur doof, kein Kind ist nur gut. Wir alle haben Stärken und Schwächen und doch sind alle Kinder Teil der Gruppe. Das ist die Message des Buches. Ich habe da mal was umgeklappt. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Inhalt: Wir sind stark – Für Toleranz, das besondere Klappenbuch

Nachdem wir alle fünf Hauptcharaktere in Form von kleinen Klappen mit Bild und Namen kennengelernt haben, geht es auch schon los mit der Geschichte. Wir begegnen unseren fünf Kitakindern dort, wo man am meisten und besonders ausgelassen Spaß haben kann: im Toberaum der Kita. Natürlich ist Erzieherin Lena auch mit dabei. Eigentlich spielen alle Kinder gern miteinander. Außer dann, wenn sie sich gerade doof finden. Dann, wenn Jule immer bestimmen will. Oder wenn Milan dauernd in die Hose macht. Hier kommen jeweils die Klappen ins Spiel. Die halbseitigen Klappen offenbaren nach jeder Eigenschaft, die die Kinder gerade doof finden, auch eine Stärke des jeweiligen Kindes. Zum Beispiel, dass Emma ständig in der Nase popelt, dafür aber schöne Bilder malen kann. „Das finde ich doof an Dir…“, „das finde ich gut an Dir…“

Dies betrifft aber nicht nur die Kinder selbst, sondern auch ihre Erzieherin. Nämlich dann, wenn sie den Kindern mal wieder etwas verbietet. Oder wenn sie streng ist. Dann finden wirklich alle Kinder ihre Lena doof. Aber Moment, kann und macht Lena nicht auch ganz viele tolle Sachen? Gitarre spielen zum Beispiel? Eine Sache aber kann sie am allerbesten. Die verrate ich aber nicht, die müsst ihr schon selbst herausfinden.

Meine Einschätzung als Kitapapa

Zugegeben, für ein klassisches Pappbilderbuch ist „Wir sind stark“ von Miriam Cordes tatsächlich etwas, sagen wir mal, umfangreich geraten. Sagen wir also um der Klarheit will, Klappenbuch. So stellt es sich uns ja auch vor. Die Klappen sind denn auch das Charakteristische dieses Buches. Mal sind sie kleiner, mal größer. Eingangs der Geschichte erinnern sie mich an einen Adventskalender, später dann, wenn sie großformatig werden an die kleine Raupe. Dreht man die jeweilige Klappe um, so vollzieht sich auch ein Perspektivwechsel und wir lernen jeweils eine Stärke des jeweiligen Kindes kennen. Schwächen und Stärken. Die Message ist klar: jedes Kind ist etwas Besonderes, jedes Kind gehört zur Gruppe. Auch, wenn man sich gerade mal doof findet. Oder auch, wenn man die Erzieherin / den Erzieher doof findet. Übrigens: so ganz nebenbei, dass es fast untergeht, aber natürlich darf man das auch genauso sagen. Wenn man jemanden doof findet. Genauso auch, wenn man jemanden toll findet.

Ein schönes Kitabuch für Kinder ab zwei Jahren, die vielleicht gerade erst am Anfang der Eingewöhnung stehen, einen Kitawechsel hinter sich haben oder vielleicht auch als Vorlesebuch für die ruhige Zeit. Auch als Vorbereitung auf die Betreuung in der Kita kann ich mir das Klassenbuch von Miriam Cordes gut vorstellen. Dank der großformatigen Illustrationen, die viel Platz für die Mimik und Eigenschaften der Kinder lassen, können selbst kleine VorleseanfängerInnen gut folgen, zumal die Struktur und der Aufbau der Geschichte wirklich sehr klar gehalten ist.

Fazit

Ein Kitabuch, ein Klappenbuch für Kita-AnfängerInnen mit spielerischen Perspektivwechseln, die zeigen, das wir alle Stärken und Schwächen haben.

Wir sind stark*
Miriam Cordes
Pappbilderbuch: 45 Seiten
Verlag: Carlsen Verlag (31. August 2018)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 9783551170934
ISBN-13: 978-3551170934
ASIN: 3551170932
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 36 Monate – 4 Jahre
Größe und/oder Gewicht: 29,5 x 2,3 x 20,5 cm

 

*Amazon Affiliate Links: das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekomme, sofern ihr über Amazon bestellt. Am Endpreis ändert sich für aber nichts!


Als Alleinerziehender und bloggender Vater einer vierjährigen Tochter schreibt Johnny über das Leben als Einelternfamilie - und über Kinderbücher.

RELATED POST

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.