Die 10 bewährtesten Kinderbetten

Das Bett ist für dein Kind Schlafplatz und Rückzugsort in einem. Gleichzeitig fördert es eine gute Körperregeneration während der Nacht.

Das Wichtigste vorab

  • Sichere und hochwertige Kinderbetten entsprechen den Vorgaben der DIN EN 716.
  • Um Unfällen bis zum Schuleintritt vorzubeugen, werden Kinderbetten mit Rausfallschutz empfohlen.
  • Kinderbetten aus Metall und Holz sind Modellen aus Kunststoff aufgrund der Weichmacher vorzuziehen.
  • Die Altersempfehlung des Bettenherstellers dient zur Orientierung. Jedoch ist es essenziell den individuellen Entwicklungsstand des Kindes und dessen Körpergröße zu berücksichtigen.

Das Kinderbett ist das Basismöbel eines Kinderzimmers. Es dient vorrangig dem Ausruhen und Schlafen. Viele Kinder nutzen es aber auch als Platz zum Spielen und Kuscheln.

Ein gemütliches Kinderbett, in dem sich Jungen und Mädchen geborgen fühlen, leistet einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung des Kindes. So fördert es das selbständige Ein- und Durchschlafen, vermittelt aber auch das Gefühl von Sicherheit.

Die im Handel verfügbaren Kinderbetten unterscheiden sich in

  • Bauweise,
  • Ausstattung und
  • Abmessungen.

Betten mit Mitwachsfunktion, die beispielsweise vom Baby- zum Juniorbett umgebaut werden können, sind lange nutzbar und damit besonders praktisch. Weiterhin gibt es Hochbetten, die unter dem eigentlichen Bett ausreichend Platz für einen Schreibtisch bereithalten.

Betten mit Seitenschutz, der bei einigen Modellen abnehmbar ist, sind für Kleinkinder, die vom Baby- ins Kinderbett umziehen, ideal. Da sich Kinder während der Nacht deutlich mehr bewegen als Erwachsene, ist das Risiko, dass sie aus einem vollständig offenen Bett herausfallen, hoch.

Im Folgenden habe ich die besten Kinderbetten herausgesucht und für euch miteinander verglichen.

Velinda Kinderbett in Haus-Optik

Velinda Kinderbett in Haus-Optik

Das Velinda Kinderbett in Haus-Optik ist ein schlichtes, weiß gehaltenes Kinderbett, das dadurch perfekt zu jeder Einrichtung passt.

Das aus Kiefernholz gefertigte Bett macht einen sehr stabilen Eindruck und ist sauber verarbeitet.

Die weiße Lackierung ist laut Hersteller schadstoffgeprüft, sowie kratz- und wischfest und somit toll für Kleinkinder geeignet.

Sehr vorteilhaft ist der bereits eingebaute Lattenrost, der durch regelmäßige Abstände eine gute Belüftung der Matratze gewährleistet.

Der Rausfallschutz geht einmal rund um das gesamte Bett und ist massiv und fest gearbeitet, wodurch man ein sicheres Gefühl für sein Kind hat.

Ein Hingucker ist das Dach des Bettes! Die Kanten sind abgerundet, sodass sich unsere Kinder nicht den Kopf verletzen können, sollten sie sich mal daran stoßen.

Auch lassen sich damit tolle Sachen bauen. Ob ein Sternenhimmel aus Lichterketten, ein Himmelbett oder eine Höhle, die zum Verstecken und Einkuscheln einlädt. Dieses Bett bietet viele Ideen für strahlende Kinderaugen!

Mein klarer Testsieger!

Pros
  • Schneller und einfacher Aufbau
  • Optimale Höhe des Rausfallschutzes
  • Stabile und sichere Verarbeitung
  • Schadstofffreie Lackierung
  • Integrierter Lattenrost
  • Erweiterbares Design (durch z.B. Himmelbett, Höhle usw.)
Cons
  • Matratze nicht inklusive

Alcube Massives Kinderbett

Alcube Massives Kinderbett

Das Alcube massive Kinderbett ist ein einfach gehaltenes Bett, das durch seine geringen Maße auch in kleinere Kinderzimmer passt.

Das im skandinavischen Stil designte Kinderbett ist aus massivem Holz gebaut, das bis zu 140kg belastbar und mit einem speichelfestem Lack versehen ist, wodurch es einen wirklich sicheren Eindruck macht.

Auch der Rausfallschutz ist hochwertig verarbeitet und das praktischste daran: Man kann ihn, je nach Belieben, auf der linken oder der rechten Seite des Bettes befestigen oder später sogar ganz weg lassen.

Der eingebaute Lattenrost liegt etwa 21cm über dem Boden, was eine gute Belüftung der Matratze zulässt, aber auch Stauraum für flache Aufbewahrungsboxen für Spielzeug oder andere Schätze bietet.

Ein weiterer Pluspunkt ist die 1-jährige Garantie des Herstellers.

Rundherum ein gelungenes und hochwertiges Bett, das sich durch die Dachstangen ebenfalls zu einem Himmelbett gestalten lässt oder mit Lichterketten für das extra Quäntchen an Gemütlichkeit sorgt!

Pros
  • Schneller Aufbau
  • Hochwertig verarbeitetes Material
  • Dachstangen zum Dekorieren
  • Auch für kleinere Kinderzimmer geeignet
Cons
  • Matratze nicht inklusive

Leomark Funktionsbett aus Holz

Leomark Funktionsbett aus Holz

Das Leomark Funktionsbett aus Holz ist ein weißes Kinderbett, das im praktischen Komplett-Paket erhältlich ist.

Im Lieferumfang sind nicht nur das Bett aus massivem Holz enthalten. Es kommt auch mit einem Lattenrost, einer dazu passenden Matratze und einem waschbaren Matratzenbezug.

Ein tolles Set zu einem geringen Preis!

Optional ist es gegen einen kleinen Aufpreis sogar mit einer integrierten Schublade unter dem Bett erhältlich. Sehr handlich, Stauraum kann man ja schließlich immer gebrauchen!

Leider hat das Bett keinen Rausfallschutz, weshalb es eher für schon etwas ältere Kinder zu empfehlen ist.

Ansonsten macht es aber einen stabilen und gut verarbeiteten Eindruck und durch das schlichte Design passt es auch zu jedem Einrichtungsstil. Daher mein Preis-Leistungs-Sieger!

Pros
  • Matratze und Lattenrost inklusive
  • Schneller und einfacher Aufbau
  • Stabil verarbeitetes Material
  • Optional mit Bettschublade erhältlich
Cons
  • Ohne Rausfallschutz

Bjird Kinderbett mit Schublade

Bjird Kinderbett mit Schublade

Das Bjird Kinderbett mit Schublade ist ein Kinder- und Jugendbett, das in mehreren verschiedenen Farben und Größen erhältlich ist.

Es ist aus kräftigem Holz gebaut und bis 120kg belastbar, wodurch wir Eltern uns auch leicht dazulegen können, um noch eine Gute-Nacht-Geschichte vorzulesen oder unsere Kleinen in den Schlaf zu kuscheln.

Ein toller Bonus ist der verstellbare Rausfallschutz. Dieser lässt sich entweder fest mit dem Bett verbinden oder er kann lose auf das Seitenstück des Bettes gesteckt werden und sitzt aber trotzdem sehr sicher.

Auch die integrierte Schublade unter dem Kinderbett bieten tollen Stauraum. Sie lässt sich auf beide Seiten des Bettes montieren, sodass es individuell, je nach Raumgestaltung, in das Kinderzimmer gestellt werden kann. Außerdem ist auch noch ein Lattenrost inklusive.

Für den optimalen Schutz unserer Kinder ist das Bett mit ökologischer Farbe lackiert und hat zudem abgerundete Kanten, um Verletzungen zu vermeiden.

Alles in allem ein sehr funktionales und hochwertiges Kinderbett, das viel Freude bereiten wird!

Pros
  • Qualitativ hochwertige Verarbeitung
  • Schneller Aufbau
  • Inklusive Schublade und Lattenrost
  • In mehreren Farben und Größen erhältlich
Cons
  • Bett muss evtl. etwas ausgelüftet werden

Best For Kids Kinderbett in Haus-Optik

Best For Kids Kinderbett in Haus-Optik

Das Best For Kids Kinderbett in Haus-Optik ist ein in Naturholz-gehaltenes Bett mit Dachleisten.

Es ist aus stabilen Kiefernholz gefertigt und sorgfältig abgeschliffen, sodass keine Verletzungsfahr für Groß und Klein besteht.

Das in der EU hergestellte Kinderbett macht einen wirklich hochwertigen Eindruck und ist mit bis zu 150kg belastbar sodass auch wir Erwachsenen uns noch dazulegen können.

Bei der Bestellung kann man zwischen mehreren Größen wählen und optional wird gegen einen kleinen Aufpreis auch eine Matratze mitgeliefert. Ein Lattenrost ist bei jeder Variante inklusive.

Der enthaltene Rausfallschutz ist auf der linken oder rechten Seite montierbar oder kann auch ganz weggelassen werden, wenn die Kinder dann schon etwas älter sind.

Der Preis ist für diese hochwertige Holz- und Verarbeitungsqualität gerechtfertigt und die Dachstangen lassen sich toll nach dem Geschmack der Kinder dekorieren!

Pros
  • Stabile Verarbeitung
  • Bis zu 150kg belastbar
  • In verschiedenen Größen erhältlich
  • Optional mit Matratze erhältlich
  • Dachgestell für tolle Dekorationen
Cons
  • Preis im oberen Segment

Miki Kinderbett mit Schubladen

Miki Kinderbett mit Schubladen

Das Miki Kinderbett mit Schubladen ist ein schlicht gehaltenes Bett, das in verschiedenen Größen und Lackierungen erhältlich ist.

Die verwendeten Farben sind dabei auf Wasserbasis, um den Kindern einen größtmöglichen Schutz zu gewährleisten. Eine wirklich tolle Alternative!

Es enthält außerdem zwei Schubladen unter dem Bett, die für super praktischen Stauraum sorgen. Hier können vor dem Zubettgehen noch fix alle Spielsachen und andere Kinderschätze aufgeräumt werden.

Das Kinderbett ist aus massivem Holz gefertigt, das einen hochwertigen und gut verarbeiteten Eindruck macht und ist mit bis zu 150kg belastbar.

Außerdem verfügt das Miki Kinderbett über einen Lattenrost und einen Rausfallschutz, der je nach Belieben auf der linken oder rechten Seite montiert werden kann, für eine optimale Raumgestaltung.

Auch dieses Bett überzeugt mit seinem schlichten Design, der wählbaren Optionen und seiner stabilen Verarbeitung!

Pros
  • In mehreren Größen und Farben erhältlich
  • Mit zwei integrierten Schubladen
  • Schneller und einfacher Aufbau
  • Sauber verarbeitete Materialien
  • Bis zu 150kg belastbar
Cons
  • Knarrt evtl. etwas

Kinderbett Vergleich & Empfehlung

Johnnys Empfehlung
Kinderbett Hausbett Spielbett Abenteuerbett Einzelbett mit Absturzsicherung (Farbe: weiß)
Alcube Hausbett 160x80 cm - 3 bis 9 Jahren - vielseitiges Holz Kinderbett für Jungen & Mädchen - Massivholz Kinder Bett mit Rausfallschutz und Lattenrost 80x160 cm - Weiß
Preis-Leistung
Leomark Funktionsbett aus Holz - White - Kinderbett mit Matratze, Holzbett mit Seitenschutz Lattenrost, Komplett Set für Kinderzimmer, Praktisches und Bequemes für Kinder, Liegefläche 70/140 cm
Bjird Kinderbett Jugendbett 80x160 80x180 Weiß mit Rausfallschutz Schublade und Lattenrost Kinderbetten für Mädchen und Junge - Classic I 180 cm
Best For Kids Kinderbett Kinderhaus mit Rausfallschutz Jugendbett Natur Haus Holz Bett mit oder ohne 10 cm Matratze in 8 Größen (90x200 cm ohne Matratze)
WNM Group Kinderbett, Miki Einzelbett mit Schubladen und Lattenrost
Hersteller
Velinda
Alcube
Leomark
Bjird
Best For Kids
Miki
Modell
Kinderbett in Haus-Optik
Massives Kinderbett
Funktionsbett aus Holz
Kinderbett mit Schublade
Kinderbett in Haus-Optik
Kinderbett mit Schubladen
mit Lattenrost
mit Rausfallschutz
Preis
185,00 EUR
189,00 EUR
129,99 EUR
249,90 EUR
399,99 EUR
256,00 EUR
Johnnys Empfehlung
Kinderbett Hausbett Spielbett Abenteuerbett Einzelbett mit Absturzsicherung (Farbe: weiß)
Hersteller
Velinda
Modell
Kinderbett in Haus-Optik
mit Lattenrost
mit Rausfallschutz
Preis
185,00 EUR
Alcube Hausbett 160x80 cm - 3 bis 9 Jahren - vielseitiges Holz Kinderbett für Jungen & Mädchen - Massivholz Kinder Bett mit Rausfallschutz und Lattenrost 80x160 cm - Weiß
Hersteller
Alcube
Modell
Massives Kinderbett
mit Lattenrost
mit Rausfallschutz
Preis
189,00 EUR
Preis-Leistung
Leomark Funktionsbett aus Holz - White - Kinderbett mit Matratze, Holzbett mit Seitenschutz Lattenrost, Komplett Set für Kinderzimmer, Praktisches und Bequemes für Kinder, Liegefläche 70/140 cm
Hersteller
Leomark
Modell
Funktionsbett aus Holz
mit Lattenrost
mit Rausfallschutz
Preis
129,99 EUR
Bjird Kinderbett Jugendbett 80x160 80x180 Weiß mit Rausfallschutz Schublade und Lattenrost Kinderbetten für Mädchen und Junge - Classic I 180 cm
Hersteller
Bjird
Modell
Kinderbett mit Schublade
mit Lattenrost
mit Rausfallschutz
Preis
249,90 EUR
Best For Kids Kinderbett Kinderhaus mit Rausfallschutz Jugendbett Natur Haus Holz Bett mit oder ohne 10 cm Matratze in 8 Größen (90x200 cm ohne Matratze)
Hersteller
Best For Kids
Modell
Kinderbett in Haus-Optik
mit Lattenrost
mit Rausfallschutz
Preis
399,99 EUR
WNM Group Kinderbett, Miki Einzelbett mit Schubladen und Lattenrost
Hersteller
Miki
Modell
Kinderbett mit Schubladen
mit Lattenrost
mit Rausfallschutz
Preis
256,00 EUR

Sicherheit und Qualität müssen beim Kauf großgeschrieben werden. Um eine unnötige Belastung des jungen Organismus zu vermeiden, ist es wichtig, dass ein Kinderbett schadstofffrei ist.

Weiterhin sollten Ecken und Kanten abgerundet sein, um unangenehme Verletzungen zu vermeiden. Wichtig ist, dass ein Kinderbett genügend Raum zum Schlafen bietet und zur individuellen Körpergröße passt.

Ratgeber zu Kinderbetten

Bevor du dich beim Kauf mit Belastbarkeit, Material und generellen Abmessungen auseinandersetzt, solltest du die Auswahl durch die Entscheidung für einen Betttyp einschränken.

Es gibt vier unterschiedliche Kinderbett-Typen, die sich in Ausstattung und zu empfehlendem Einsatzbereich unterscheiden:

  • Babybetten
  • Hochbetten
  • Etagenbetten
  • Abenteuer- und Spielbetten

Das Babybett für die ersten Lebensjahre

Im ersten Lebensjahr empfehle ich dir ein Familienbett oder Beistellbett. Experten empfehlen auf die räumliche Abgrenzung in den ersten Monaten zu verzichten, denn:

  • durch die Nähe zu Mama und Papa schlafen Babys besser
  • dadurch bekommen alle mehr Schlaf
  • euer Geruch gibt eurem Kind das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit
  • das Stillen wird enorm erleichtert, da dein Kind direkt wieder einschlafen kann
  • das Risiko des plötzlichen Kindstod soll verringert werden

Soll dein Kind in das eigene Zimmer umziehen, ist ein Babybett die beste Wahl. Das klassische Gitterbett ist größer als das Beistellbett, aber kleiner als die meisten Juniorbetten.

An allen Seiten vermeiden Gitterstäbe ein Herausfallen des Kindes. An einer Seite verarbeiten die Hersteller Schlupfsprossen, die bei Bedarf herausgenommen werden können. Dadurch kann dein Kinder in der Nacht das Bett gefahrlos verlassen.

Um ein solches Bett so lange wie möglich nutzen zu können, sollte es mit einer Mitwachsfunktion ausgestattet und zum Juniorbett umbaubar sein.

Unter diesen Voraussetzungen kann ein Babybett in den ersten vier Lebensjahren zum treuen Begleiter werden.

Hochbetten sind ideal für kleine Zimmer

Mit der Zeit ändern sich die Bedürfnisse der Kinder und in einem Zimmer sollen neben Schrank und Bett beispielsweise auch Schreibtisch und Stuhl einziehen. Ist das Kinderzimmer eher klein, ist eine intelligente Möbellösung gefragt. Eine gute Wahl sind Hochbetten.

Die Schlafposition ist hier deutlich erhöht, sodass darunter Platz für einen Schreibtisch, eine Kommode oder auch eine Spielhöhle ist. Selbst ein Zweisitzer-Sofa kann dort bei Bedarf abgestellt werden. Das Bett an sich kann je nach Modell über eine Treppe oder Leiter erreicht werden.

Aufgrund der erhöhten Schlafposition kommt ein Hochbett erst für Kinder infrage, die schon ein wenig älter sind. Zwar empfehlen einige Hersteller diese Modelle ab 3 Jahren, besser ist es aber bis zur Einschulung zu warten.

Etagenbetten als funktionale Lösung für Geschwisterkinder

Müssen sich zwei Kinder ein Zimmer teilen, sind Etagenbetten eine sehr gute Wahl. Hier sind zwei Schlafplätze übereinander angeordnet, sodass im Zimmer viel Platz zum Spielen und Toben bleibt.

Dabei sollte insbesondere darauf geachtet werden, dass die obere Etage einen guten Rausfallschutz bietet und zudem über die Leiter sicher erreichbar ist.

Abenteuer- und Spielbett begeistern durch besondere Designs

Großer Beliebtheit erfreuen sich bei vielen Familien Abenteuer- und Spielbetten, die es in großer Vielfalt gibt.

  • Die Auswahl reicht von peppigen Autobetten für kleine Rennfahrer über
  • Betten mit Rutschen
  • bis hin zu Modellen, die an ein Schloss angelehnt sind.

Der Vorteil dieser Betten ist, dass sie häufig schneller von den Kindern akzeptiert werden, da sie auch als Spielfläche dienen.

Aufgrund des deutlich höheren Preises ist es wichtig, dass die Betten möglichst lange genutzt werden können. Mitwachsfunktionen sind daher besonders praktisch. Weiterhin muss hier auf den Lieferumfang geachtet werden.

Lacke müssen schadstofffrei sein

Bunte Kinderbetten sind beim Nachwuchs besonders beliebt. Doch der verarbeitete Lack kann sich schnell zu einem Sicherheitsproblem entwickeln. Gerade hier sparen einige Hersteller und achten nicht darauf, dass der Lack schadstofffrei ist.

  • Hochwertige Kinderbetten bestehen entweder aus Metall oder Holz. Massivholzbetten bringen diese Eigenschaften ebenso mit und wirken zudem besonders gemütlich. Typische Hölzer, die für Kinderbetten verwendet werden, sind Buche, Eiche und Kiefer. 
  • Metallbetten bieten den Vorteil, dass sie besonders belastbar sind, zugleich aber auch eine sehr stabile Bauweise haben.
  • Abzuraten ist dagegen von Kinderbetten aus Kunststoff. Diese sind zwar auf dem Markt eher selten, sind aufgrund des günstigen Preises aber sehr attraktiv. In dem Kunststoff werden aber häufig Weichmacher eingesetzt, die nicht unbedenklich sind.

Altersempfehlung und Entwicklungsstand des eigenen Kindes berücksichtigen

Bei der Auswahl eines Kinderbettes orientierst du dich am besten immer an der Altersempfehlung des Herstellers. Sie definiert, ab welchem Alter ein Kinderbett genutzt werden kann.

Vertraue darauf aber nicht blind, sondern behalte den individuellen Entwicklungsstand deines Kindes im Blick.

Nicht jedes vierjährige Kind ist tatsächlich reif genug, um in einem Hochbett zu schlafen. Hier muss die Sicherheit das oberste Gebot sein.

Belastbarkeit und Abmessungen der Liegefläche vergleichen

Zwei weitere wichtige Kaufkriterien für Kinderbetten sind Belastbarkeit und Liegefläche. Wichtig ist, dass ein Kind ausreichend Platz zum Schlafen hat. Bedenke dabei, dass sich Kinder während der Nacht vielmehr bewegen als Erwachsene.

Weiterhin hängt es von den Maßen der Liegefläche ab, wie lange ein Bett genutzt werden kann. Wichtig ist Folgendes:

  • Juniorbetten messen meist nur 70 bis 140 Zentimeter
  • sie sind für Kinder bis zum Alter von 5 Jahren geeignet
  • ab der Einschulung sollten Kinder ein größeres Bett zur Verfügung haben
  • in diesem Fall bieten sich 90×200 oder 120×200 Zentimeter an
  • möchtest du dein Kind in den Schlaf begleiten, sollte die Belastbarkeit des Bettes hoch sein
  • einige Modelle halten bis zu 100 Kilogramm problemlos aus

Offizielle Testergebnisse in Kaufentscheidung einfließen lassen

Im Januar 2017 hat sich das Team von Ökotest auf die Suche nach einem Kinderbett Testsieger gemacht. In dem Vergleich von Ökotest schnitten fünf Betten “sehr gut” ab, bei der anderen Hälfte wurden Verarbeitungsmängel festgestellt. So kritisierten die Experten bei einem Modell den Lattenrost aus dünnem MDF.

Als Grundlage für den Test nutzte die Organisation die Vorgaben der DIN EN 716. Die Norm definiert die Anforderungen, die es an Sicherheit und Stabilität bei Kinderbetten gibt, um das Verletzungsrisiko so gering wie möglich zu halten.

Bestseller: Die beliebtesten Kinderbetten

MEINE EMPFEHLUNG
BABY Gitterbett Babybett Kinderbett mit Aloe Vera Schaumstoffmatratze Zahnschienen höhenverstellbar Weiß umbaubar zum Juniorbett
  • Das verstellbare Kinderbett mit drei Höhen Positionen. Es kann sehr leicht zu einem Juniorbett umbaubar.
  • Zahnschienen zum Schutz des empfindlichen Babyzahnfleisches.
  • 6cm Schaumstoffmatratze mit luxuriöser hypoallergener, antibakterieller Aloe Vera Abdeckung. Matratzenbezug abnehm und waschbar.
  • Hergestellt in Europa nach europäischen Sicherheitsstandards, lackiert mit nicht-toxischer, baby- und umweltfreundlicher natürlicher Farbe. 12 Monate Garantie auf das Babybett und Matratze.
  • Maße ca.: B: 65 cm L: 125 cm H: 84 cm, Liegefläche: 120 x 60 cm
MEINE EMPFEHLUNG
VitaliSpa Design Kinderbett 160x80 Babybett Jugendbett 2 Schubladen Lattenrost (Weiß)
  • Die Holzlatten dieses Kinderbettes sind aus 100 % Massivholz gefertigt und es ist durch seine Beschaffenheit besonders kinderfreundlich.
  • Mit diesem hochwertigen Bettenhaus können Sie das Zimmer Ihres Kindes individuell einrichten, damit es perfekt zu Ihnen und Ihrem Kind passt.
  • Die Gesamtmaße betragen 167,6 x 87,6 x 133,6 cm (LxBxH).
  • Im Lieferumfang enthalten sind das Design Kinderbett inkl. Lattenrost und Schublade und eine bebilderte Montageanleitung samt benötigtem Montagematerial.
  • Durch die verbauten Werkstoffe, die sich kaum verziehen, wird unser Kinderbett zu einem langlebigen und formschönen Unikat, das sich wunderbar in Ihr Wohnambiente einfügen wird.
MEINE EMPFEHLUNG
Kinderbett Jugendbett mit einer Schublade und Matratze Weiß ACMA II (180x80 cm + Schublade, Weiß)
  • Dimensionen: 184 cm x 85 cm x 67 cm
  • Alle Kanten sind abgerundet - kein Verletzungsrisiko
  • Bett ist bis 100 Kilogram geignet. Bett gehören Latternost
  • Speziel geformte Bettseiten verhindern das Ausfallen aus dem Bett während des Schlafs
  • Matratze aus spezielem Schaum mit hoher Beständigkeit und großer Dichte, damit Ihr Kind bequem schläft

Häufige Fragen zu Kinderbetten

Welche Bettgröße für welches Alter?

Die Kinderbettgröße hängt im Wesentlichen von der Körpergröße des Kindes ab. Ab sechs Jahren kann ein Bett mit 200 Zentimetern Länge gewählt werden.

Welches Bett für Dreijährige?

Im Alter von drei Jahren erfolgt spätestens der Wechsel zum Juniorbett, bei dem die Gitterstäbe an den Seiten fehlen.

Welche Matratze ist für Kinderbetten geeignet?

Die Matratze für das Kinderbett sollte der DIN EN 16890 entsprechen. Wähle bevorzugt eine härtere Matratze, da diese das Kind besser stützt.

Wie gefährlich ist ein Hochbett?

Gerade bei Kindern unter sechs Jahren ist das Unfallrisiko bei einem Hochbett groß. Statistisch entfällt jeder zweite Unfall auf diese Altersgruppe, weshalb solche Betten erst ab einem höheren Alter gewählt werden sollten.

Weitere Artikel für das Kinderzimmer

Letzte Aktualisierung am 12.08.2021 um 09:43 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Johnny

Ich bin Johannes Walkert aka Johnny, 42 Jahre alt und stolzer Papa von drei wunderbaren Mädels und einem männlichen Stammeshalter. Unser Sohn ist dabei der jüngste Neuzugang in unserer jetzt sechsköpfigen Familie.