Die 3 besten Reisebettmatratzen für unterwegs

Die besten Reisebettmatratzen im Vergleich – So findet auch ihr die Passende!

Immer mehr Eltern sind mit ihren Kids auf Reisen, zumindest wenn es mal keine Pandemie gibt ;-).

Die richtige Reisebettmatratze sollte also nicht fehlen, erst recht nicht, wenn viel gereist wird.

Reisebettmatratze ist aber nicht gleich Reisebettmatratze und genau deshalb stellen wir euch heute unsere Favoriten vor und verraten, worauf es beim Kauf einer Matratze für Reisebetten ankommt.

  • Hochwertige und langlebige Reisebettmatratzen sind 4,5 – 6 cm dick und weder zu weich noch zu fest.
  • Das Standardmaß für Reisebettmatratzen liegt bei 60 x 120 cm, darauf solltet ihr sowohl beim Kauf des Reisebetts selbst als auch bei der Matratze für das Reisebett achten.
  • Gute Matratzen haben einen Bezug aus Polyester oder Baumwolle. Der Bezug sollte bei 30 – 60 Grad waschbar sein.
  • Prüft, ob die von euch gewählte Reisebettmatratze ein TÜV bzw. ÖkoTex Prüfsiegel hat und schadstoffgeprüft st.

   

Wollt ihr euch also eine Reisebettmatratze für die kleinsten Familienmitglieder zulegen ist auf jeden Fall zu empfehlen eine hochwertige Matratze zu wählen, denn nicht nur die Kleinen schlafen besser.

Häufig ist im Lieferumfang eines Reisebettes eine Matratze enthalten, diese weist jedoch nur in den seltensten Fällen die empfohlenen Eigenschaften auf.

Die enthaltenen Matratzen sind meist maximal 2 cm und nur leicht gepolstert, sodass sie einfach zu hart sind, um dem kleinen Körper den nötigen Komfort zu bieten.

Bestseller: Die besten Reisebettmatratzen für Babys und Kleinkinder

Kaufempfehlung: Julius Zöllner – Travelsoft Premium

Die rollbare Reisebettmatratze Travelsoft Premium* misst 60 x 120 cm und ist 5 cm dick. Gefertigt ist die Reisebettmatratze aus Softschaum mit vertikalen Luftkanälen, die für eine gute Zirkulation sorgen. Feuchtigkeit und Wärme kann sich somit nicht stauen und schwitzen ist eher unwahrscheinlich.

Die Julius Zöllner Reisebettmatratze ist zudem nach Ökotex Standard 100 Schadstoffgeprüft und auch für Allergiker geeignet. Ebenso sollte angemerkt werden, dass der Bezug abnehmbar und waschbar ist und die Reisebettmatratze zu 100 % per Handarbeit in Deutschland hergestellt wird.

Die Bewertungen der Amazon-Käufer sind durchgehend positiv. Wir können die Julius Zöllner Travelsoft Premium Reisebettmatratze aufgrund der Daten und Erfahrungen bedenkenlos empfehlen.

Angebot
Unsere Empfehlung: Julius Zöllner
  • Maße: 5 x 60 x 120 cm
  • Gewicht: 1100 g
  • Material: Füllung aus Softschaum, Bezug aus 69% Polyester 31% Baumwolle
  • Allergiker geeignet
  • Besonderheit: 100% handgefertigt in Deutschland

   

Preistipp: Alvi – Komfort

Die Alvi Komfort Reisebettmatratze* punktet nicht nur mit dem ansprechenden Preis. Die 6 cm dicke und aus Softschaum gefertigte Matratze passt mit den Maßen 60 x 120 cm in fast alle Reisebetten.

Der Bezug ist zu 100 % aus Baumwolle gefertigt und kann gewaschen werden. Schadstoffgeprüft nach Ökotex Standard 100 ist die Alvi Reisebettmatratze auch für Allergiker geeignet.

Alvi bietet mit der Komfort Variante eine faltbare Matratze mit Tasche. Amazon-Käufer bewerten die Reisebettmatratze mit mehr als 4 Sternen, da sie auch nach vielen Nächten noch die Form bewahrt und die Kids nicht so schnell ins Schwitzen kommen. Einziger Nachteil unserer Ansicht nach, die Matratze ist faltbar und nicht rollbar, dies ist aber wohl Geschmackssache.

Unser Preistipp: Alvi Reisebettmatratze
  • Maße: 6 x 60 x 120 cm
  • Gewicht: 921 g
  • Material: Bezug aus 100% Baumwolle, Füllung aus hochwertigem Softschaum
  • Allergiker geeignet
  • Besonderheit: Kein Rascheln


Preisknaller: Roba – Klappmatratze

Die Roba Klappmatratze für Reisebetten* misst ebenfalls 60 x 120 cm. Mit einer dicke von 5,5 cm liegt sie im Mittelbereich und weist für eine Reisebettmatratze gute Eigenschaften auf.

Aus Softschaum gefertigt und klappbar kann die Roba Reisebettmatratze auch als Sitzhocker verwendet werden. Kleiner Nachteil, die Reisebettmatratze ist nicht ganz so platzsparend.

Der Bezug ist aus einem Baumwoll-Polyestergemisch gefertigt und kann bei maximal 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Im Gesamten betrachtet ist die Roba Reisebettmatratze nicht die Beste auf dem Markt, aber durchaus zu empfehlen.

Unser Preistipp: Alvi Reisebettmatratze
  • Maße: 5,5 x 60 x 120 cm
  • Gewicht: 870 g
  • Material: Softschaum Füllung, der Bezug ist aus einem Baumwoll-Polyestergemisch gefertigt
  • Bezug bis 30 Grad waschbar
  • Besonderheit: Als Sitzhocker verwendbar

Wir haben also nicht nur für euch den Reisebettmatratzen Ratgeber geschrieben, vielmehr haben wir ihn für eure Kids geschrieben, ihr seid quasi „nur“ ausführendes Werkzeug. 😉

Wichtig sind aber nicht nur die Grundeigenschaften, auf die bei fast allen Produkten geachtet werden sollte, wie z. B.

  • Material
  • Beschaffenheit
  • Verarbeitung

Wichtig ist auch und vor allem, dass die zukünftige Matratze einen gesunden Schlaf unterstützt und das kann sie nur, wenn sie auf die Bedürfnisse der Kleinsten abgestimmt ist. Und dazu zählen unserer Ansicht nach folgende Faktoren.

Fragen vor dem Kauf einer Reisebettmatratze

  1. Ist das Material der Reisebettmatratze atmungsaktiv, um schwitzen zu vermeiden?
  2. Wurde die Matratze so entwickelt, dass sie die bestmögliche Entwicklung der empfindlichen Wirbelsäule unterstützt?
  3. Und zu guter Letzt, ist sie klappbar oder rollbar und hat sie eine Tragetasche mit Griffen?

All diese Fragen und noch einige andere wichtige Punkte haben wir genau unter die Lupe genommen und in unserem Reisebettmatratzen Ratgeber geklärt. 


Extra-Tipp: Egal für welche Matratze ihr euch entscheidet. Achtet auf jeden Fall darauf, dass ihr die Reisebettmatratze alle 1-3 Tage lüftet.


Unseren Ratgeber zum Kauf einer Reisebettmatratze haben wir auf Grundlage eigener Erfahrungen, den Produktdaten der Hersteller und Erfahrungsberichten anderer Reisebettmatratzen Käufer erstellt.

Reisebettmatratzen – Auf den Inhalt kommt es an: Latex, Kokos oder Schaumstoff?

Bei der Auswahl kommt es aber nicht nur auf die gängigen Maße und den weichen Bezug an. Reisebettmatratzen werden ganz unterschiedlich oft und intensiv genutzt, daher sollte auch auf die Beschaffenheit genau geachtet werden. Wir stellen euch die 3 besten Materialien vor und erklären euch, welche Vorteile diese haben.

Schaumstoffmatratzen – Neue Modelle, viele Vorteile

Lange Zeit hing der schlechte Ruf den Schaumstoffmatratzen nach, teilweise heißt es noch heute „Auf keinen Fall Schaumstoff!“. Dabei haben sich die Eigenschaften in den letzten Jahren stark verändert. Beachtet ihr die grundlegenden Dinge, bietet euch eine Schaumstoffmatratze enorme Vorteile.

Denn sie passen sich an den Körper an und sind geräuschlos. Zudem sind moderne Schaumstoffmatratzen lange haltbar, atmungsaktiv, Allergiker geeignet und können relativ viel Flüssigkeit aufnehmen. Besonders punkten können Schaumstoffmatratzen in Bezug auf ein Reisebettchen natürlich mit dem geringen Gewicht.

Die Qualität ist schlussendlich aber abhängig vom Raumgewicht, der Herstellungsart und der Stauchhärte. Worauf ihr beim Kauf achten müsst, um die Merkmale zu erkennen:

Auf ein relativ hohes Raumgewicht: Wie viel hat ein Kubikmeter Schaumstoff vor der Verarbeitung gewogen.

Auf die Stauchhärte: Je niedriger die Stauchhärte ist, desto weicher der Schaumstoffkern und somit die Matratze.

Fazit: Neue Schaumstoffmatratzen stehen anderen Matratzenmodellen mit Kokos oder Latex in nichts mehr nach. Achtet beim Kauf einfach auf die Hinweise der Hersteller.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

·         Allergiker geeignet

·         Lange Haltbarkeit

·         Hohe Anpassungsfähigkeit

Kokosmatratzen – Nachhaltig & natürlich

Die Reisebett-Kokosmatratzen sind nicht nur nachhaltig und absolut giftstofffrei. Kokosmatratzen sind dank der hervorragenden Stützkraft besonders für Bauch- und Rückenschläfer geeignet, weil sie eine natürliche Haltung unterstützen.

Das heißt, auch für Babys und Kleinkinder ist die Kokosmatratze besonders geeignet, da sie die noch besonders sensible und sich in der Entwicklung befindliche Wirbelsäule schützt. Des Weiteren ist die Matratze atmungsaktiv und bietet einen hohen Liegekomfort für Kinder, die gern auf einem festeren Untergrund schlafen.

Bitte beachtet, dass Kokosmatratzen mit Naturkautschuk oder synthetischem Latex hergestellt werden. Bei einer möglichen Latexallergie klärt vor dem Kauf genau ab, ob die Matratze für euch oder die Kids gefährlich sein könnte.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

·         Atmungsaktiv

·         Frei von Giftstoffen

·         Umweltfreundlich

Latexmatratzen – ruhig & gesund schlafen

Latexmatratzen punkten insbesondere mit der starken Anpassungsfähigkeit durch die Natürlichkeit des Latex, denn sie passen sich in höchst orthopädischem Maße an den Körper an.

Die natürliche Punktelastizität sorgt für einen besonders ruhigen Schlaf. Ein weiterer und besonderer Vorteil, die Millionen miteinander verbundenen Luftbläschen und die integrierten Luftkanäle, die eine konstante Luftzirkulation bewirken. Die Latexmatratzen sind also auch atmungsaktiv und vermeiden Schwitzen.

Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass Latexmatratzen aufgrund ihrer Eigenschaften eine hervorragende orthopädische Lösung für einen ruhigen und gesunden Schlaf bieten. Besonders hygienisch und somit Allergiker geeignet sind die Latexmatratzen für viele Eltern die erste Wahl.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

·         Orthopädische Körperanpassung

·         Allergiker geeignet

·         Besonders hygienisch

Reisebettmatratzen-Worauf ihr noch achten solltet:

Achtet beim Kauf einer neuen Reisebettmatratze für Babys und Kleinkinder auf jeden Fall darauf, dass die Matratze schadstofffrei ist. Schaut, wie viel Platz euch zur Verfügung steht und ob die Reisebettmatratze besser rollbar oder klappbar verstaut werden kann.

Außerdem empfehlen wir euch die Rezensionen anderer Käufer zu lesen, oft könnt ihr euch mit den Erfahrungsberichten zu den Reisebettmatratzen einen ersten Eindruck verschaffen. Macht euch gegebenenfalls Stichpunkte, welche Vorteile die von euch favorisierten Matratzen haben, so fällt es euch am Ende leichter, eine Entscheidung zu treffen.

Häufige Fragen zu Reisebettmatratzen für Kinder

Reisebettmatratze Test von ÖKO-TEST, TÜV oder Stiftung Warentest?

Wir haben uns auf die Suche nach einem Reisebettmatratzen Test von Stiftung Warentest, TÜV, Ökotest und anderen namhaften Verbraucherportalen gemacht, konnten jedoch leider keinen Praxistest finden. Lediglich ein Test für Kinderreisebetten wurde gefunden, dieser bezieht sich jedoch nicht auf die Matratzen, vielmehr werden die Reisebetten selbst getestet und geprüft.

Rollbare oder besser faltbare Reisebettmatratze?

Das kommt ganz darauf an, wie viel Platz ihr zum Verstauen habt und wie oft ihr die Matratze transportieren müsst. Rollbare Reisebettmatratzen haben meist eine Tasche und können bequem transportiert werden. Klappbare Reisebettmatratzen sind unhandlicher, dafür jedoch auch als „Klapphocker“ verwendbar.

Passen die 60 x 120 cm Matratzen in alle Reisebetten?

Das kommt schlussendlich auf das Reisebett an, entspricht dieses den Standardmaßen, passen die Matratzen problemlos. Achtet am besten schon beim Reisebettchen Kauf auf die Innenmaße, so vermeidet ihr böse Überraschungen, wenn ihr eine neue Reisebettmatratze kaufen wollt.


Fazit: Die Julius Zöllner Reisebettmatratze ist eine ganz klare Empfehlung von uns.

Angebot
Unsere Empfehlung: Julius Zöllner
  • Maße: 5 x 60 x 120 cm
  • Gewicht: 1100 g
  • Material: Füllung aus Softschaum, Bezug aus 69% Polyester 31% Baumwolle
  • Allergiker geeignet
  • Besonderheit: 100% handgefertigt in Deutschland

Letzte Aktualisierung am 7.03.2021 um 21:17 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Johnny

Ich bin Johannes Walkert aka Johnny, 42 Jahre alt und stolzer Papa von drei wunderbaren Mädels und einem männlichen Stammeshalter. Unser Sohn ist dabei der jüngste Neuzugang in unserer jetzt sechsköpfigen Familie.