Die 11 besten Dreirad Kinderwagen für flexible Spaziergänge

Du kennst es sicher: Du bist mit dem Kinderwagen unterwegs, aber die Straßen sind eng oder du kämpfst mit dem sperrigen Wagen beim Joggen? Ein Dreirad Kinderwagen kann eine echte Alternative zu herkömmlichen Modellen sein. Doch auf was solltest du genau achten?

  • Dreirad Kinderwagen sind mit drei, statt vier Rädern, ausgestattet, zwei hinten und eins vorne.
  • Mehr Flexibilität: Der Dreirad Kinderwagen ist wendiger und leichter in der Handhabe.
  • Durch seine Wendigkeit eignet sich der Dreirad Kinderwagen optimal zum Joggen.
  • Sicherheit: Der Dreirad Kinderwagen ist mit Handbremse und Gurten ausgestattet.

Welche Dreirad Kinderwagen gibt es überhaupt?

Als erstes wäre der “klassische” Dreirad Kinderwagen zu nennen, der wendiger ist als der “normale” Kinderwagen.

Zudem gibt es den Dreirad Buggy, den du evtl. sogar zum Dreirad für dein Kind umfunktionieren kannst.

Zu guter Letzt gibt es den Dreirad Jogger, der größere und dickere Reifen hat und somit besseren Grip bietet.

Die besten Dreirad Kinderwagen ab 9 Monaten

AngebotMEINE EMPFEHLUNG
Kinderkraft AVEO Dreirad ab 9 Monate bis 25 kg,...
  • ✅VIELSEITIGES: Das klappbare Dreirad lässt sich altersgerecht konfigurieren, vorwärts und rückwärts fahren ist möglich. Je nach dem...
  • ✅SPIELENDE ENTWICKLUNG: Ihr Kind lernt das Treten in die Pedale und die Regeln des Fahrrads. Von klein auf wird sich Ihr Kind an körperliche...
  • ✅SICHER: Das Fahrrad verfügt über verstellbare Gurte, ein abnehmbares und vollständig abnehmbares Sicherheitsbügel, eine solide Bremse, eine...
MEINE EMPFEHLUNG
KIDIZ® Dreirad 5in1 Kinderdreirad mit Schubstange...
  • 𝟓-𝐈𝐍-𝟏 𝐌𝐔𝐋𝐓𝐈𝐅𝐔𝐍𝐊𝐓𝐈𝐎𝐍:Das 5in1 Dreirad kann wie Kinderwagen, Lauflernhilfen, Lenk-dreirad und...
  • 𝐑𝐈𝐂𝐇𝐓𝐔𝐍𝐆𝐒𝐒𝐓𝐄𝐔𝐄𝐑𝐍𝐃𝐄 𝐒𝐓𝐀𝐍𝐆𝐄: Mit dem Kinderdreirad von KESSER können Eltern...
  • 𝐁𝐑𝐄𝐌𝐒𝐄𝐍 𝐀𝐍 𝐇𝐈𝐍𝐓𝐄𝐑𝐑Ä𝐃𝐄𝐑𝐍: Bremsen an den Hinterrädern, die bei Fahrtunterbrechungen und...
MEINE EMPFEHLUNG
Kinderkraft ASTON Dreirad ab 9 Monate bis 25 kg,...
  • ✅AB 9 MONATEN: Das ASTON Dreirad hat einen drehbaren Sitz - er kann entweder vorwärts und rückwärts gerichtet werden. Damit ist es für Kinder im...
  • ✅FUNKTIONAL: Dreirad mit bequemem Sitz und ausklappbarem Verdeck, das das Kind vor Sonne und unangenehmem Wind schützt. Der Elterngriff ist...
  • ✅SICHER: Das ASTON verfügt über eine Freilaufradfunktion (das Kind kann in die Pedale treten ohne das Fahrrad anzutreiben) und eine Kombination...
AngebotMEINE EMPFEHLUNG
Hauck Kinder Buggy Runner, Große Luftreifen 3 Rad, Bis 25...
  • SEHR LANGE NUTZBAR: Der Kinderbuggy eignet sich ab Geburt (in Liegeposition oder in Kombination mit der 2in1 Tragetasche) bis zu 25 kg (Kind 22 kg +...
  • OFFROADER FÜR JEDES GELÄNDE: Dank der großen Lufträder (15 Zoll Hinterräder) und dem stabilen Rahmen eignet sich der Dreirad Buggy auch für...
  • KOMFORTABEL UNTERWEGS: Der Liegebuggy hat eine per Zugband verstellbare Rückenlehne mit Liegeposition und Netzfenster für optimale Luftzirkulation...
MEINE EMPFEHLUNG
LIONELO Haari 2in1 Dreirad mit Schubstange ab 18 Monate bis...
  • WÄCHST MIT DEM KIND: Ein Laufrad mit einem vorne oder hinten montierten Sitz, wobei die Strecke von einem Elternteil mit einem verstellbaren Griff...
  • WARTUNGSFREIE GUMMIRÄDER MIT PROFIL: Die Räder mit einem Durchmesser von 10 und 8 Zoll sind vollständig aus hochwertigem, sehr leichtem PU-Material...
  • KOMFORT IST DAS OBERSTE GEBOT: Vordach bietet Ihrem Kind Schutz vor Sonnenlicht, Regen und Wind. Das Verdeck kann eingestellt oder entfernt werden....
MEINE EMPFEHLUNG
UBRAVOO Baby Dreirad,...
  • 【6-in-1-Dreirad】 Unser Dreirad kann als Kleinkinderdreirad, Lenkdreirad, Fahrlerndreirad und klassisches Dreirad verwendet werden, um den Kindern...
  • 【3-Punkt-Gurt & Abnehmbares Verdeck】 Der Sicherheitsgurt sorgt für die Sicherheit Ihres Babys, wenn es darauf sitzt. Das abnehmbare Verdeck...
  • 【Premium-Material】 Das Baby-Laufrad-Dreirad besteht aus einem Metallrahmen aus Kohlenstoffstahl, der bis zu 30 kg/66,14 lbs tragen kann,...
MEINE EMPFEHLUNG
Homewell Dreirad mit Schubstange, Laufrad ab 1 Jahre,...
  • 🧸【Mehrzweck-In-1】Multifunktion Dreirad mit Schubstange für Kinder unterschiedlichen Alters, Kreieren Sie den besten Spielgefährten für...
  • 🧸【Babygerechtes Design】Mit einen bequemen atmungsaktiv Sitzeinheit und All-inclusive guardrail für Eskorte, ein faltbar großes Verdeck mit...
  • 🧸【Elternteilfreundliches Design】Die mehrstufig höhenverstellbare Schubstange erleichtert das Schieben. Der hintere Wischmopp kann die Lenkung...
MEINE EMPFEHLUNG
Lionelo Tris 2in1 Dreirad und Buggy, zusammenklappbar für...
  • Das Produkt ist für Kinder im Alter von 1,5-5 Jahren bestimmt. Lassen Sie Ihr Kind niemals unbeaufsichtigt. Stellen Sie sicher, dass alle Mechanismen...
MEINE EMPFEHLUNG
GLOBBER EXPLORER TRIKE 4in1 – Kinderwagen, Dreirad und...
  • EXPLORER TRIKE 4 in 1 ist ein innovatives All-In-One Kinderfahrzeug mit patentiertem Umbau-System. Eltern können das EXPLORER TRIKE 4 in 1 leicht und...
  • Fahrkomfort: Das EXPLORER TRIKE 4 in 1 sorgt im Kinderwagenmodus für eine bequeme und sichere Fahrt mit einem höhenverstellbaren TPR-Sicherheitssitz...
  • Ist das nächste Level erreicht, punktet das EXPLORER TRIKE 4 in 1 im Dreirad- und Laufradmodus mit einem 2-fach höhenverstellbarem Sattel (31-34 cm)...
AngebotMEINE EMPFEHLUNG
Kinderkraft Dreirad EASYTWIST, Kinderdreirad, Jogger, mit...
  • LERNEN DURCH SPIELEN AB DEM 9. MONAT - Kinder wollen selbständig sein und neue Fähigkeiten erwerben. Das Dreirad bietet ihnen eine solche...
  • EINFACHE HANDBAHUNG - Das Manövrieren des Dreirads in einer überfüllten Stadt oder auf einem unebenen Parkweg ist durch seine Leichtigkeit und...
  • FÜR MUTTER UND VATER - Davon abgesehen ob Sie groß oder klein sind, bei täglichen Spaziergängen mit Ihrem Kind möchten Sie volle Kontrolle über...
MEINE EMPFEHLUNG
FableKids 5in1 Dreirad Noemi mit Schubstange ab 18 Monate...
  • [5-IN-1 MULTIFUNKTION] Das Dreirad kann als Kinderwagen, Lauflernhilfe, Lenkdreirad und klassischer Dreirad benutzt werden. Das Kinder-Dreirad ist...
  • [LENKSTANGE] Mit unserem Kinderdreirad können Eltern noch leichter die Richtungsbestimmung übernehmen. Integriertes Lenksystem für eine direkte...
  • [SICHERHEIT] Der Kindersitz mit 3-Punkt-Sicherheitsgurt ist weich gepolstert und mit 600D Oxford bezogen. Bremsen an den Hinterrädern, die bei...

Der „klassische“ Dreirad Kinderwagen

Der Kinderwagen mit drei Rädern zeichnet sich vor allem durch seine Wendigkeit aus. Diese erhält er mit einem kleinen Vorderrad und zwei großen Hinterrädern. Vorne ist das Vorderrad sogar mit einem 360 Grad Schwenkmechanismus ausgestattet, sodass du den Kinderwagen noch schneller um Kurven manövrieren kannst.

Bist du auf Kieswegen unterwegs oder möchtest Joggen, lässt sich das Vorderrad auch feststellen. Zudem sind die Räder häufig mit Schaumstoff gefüllt. Dies macht sie besonders leicht und wendig.

Für erhöhte Sicherheit am Kinderwagen mit drei Rädern sorgen diverse Gurte, damit dein Kind zum Beispiel beim Joggen nicht hinausfallen kann. Auch eine extra Bremse ist in den meisten Fällen vorhanden und sorgt für zusätzliche Sicherheit.

Diese Kinderwagen sind zudem so flexibel gestaltet, dass du sie bequem mit einer Hand schieben kannst, wenn du beispielsweise mehr Gepäck tragen musst oder in der Stadt mit Handtasche unterwegs bist. 

Im Gegensatz zu Kinderwagen mit vier Rädern, sind die Räder des Dreirad Wagens mitunter größer, um auch auf Waldwegen oder unwegsamen Gelände zu fahren.

Dreirad Buggys

Auch die Dreirad Buggys gehören zu den Dreirad Kinderwagen – bieten aber eine eigene Unterkategorie.

Im Gegensatz zum klassischen Dreirad Modell lassen sie sich sogar, je nach Ausfertigung, zu einem eigenständigen Dreirad für dein Kind umfunktionieren. Darüber hinaus bringen sie noch einiges an Zubehör mit, wie zum Beispiel einen extra Sonnenschutz, Schiebestange fürs Dreirad und zusätzliche Fußstützen für dein Kind.

Ein entscheidender Vorteil ist, dass du einen Dreirad Buggy mitunter für dein Kind verwenden kannst, bis es etwa 6 Jahre alt ist oder ein Gewicht von 25 KG erreicht hat. Dies bedeutet, dass du einiges an Geld und Aufwand sparen kannst.

Dreirad Jogger

Der Dreirad Jogger ist die perfekte Lösung für sportliche Eltern. So kannst du dein Kind überall mitnehmen, gerade dann wenn du Sport treibst. 

Der Unterschied beim Dreirad Jogger besteht oftmals in der Reifengröße. Sie ist größer als beim „normalen“ Dreirad Kinderwagen, bzw. sind die Reifen auch mitunter dicker.

Damit kannst du auch auf unebenen Strecken wunderbar joggen und auch das Spazierengehen auf Waldwegen ist mit diesem speziellen Kinderwagen gar kein Problem.

Checkliste für Eltern — Dreirad Kinderwagen

Bevor du dir einen Dreirad Kinderwagen anschaffst, solltest du dir eine Checkliste machen. Somit hast du alles Wesentliche bedacht.

Welchen Zweck soll der Wagen erfüllen und was solltest du beachten?

Der Kinderwagen soll auf jeden Fall zu dir, deinem Kind und deinem Lebensstil passen. Wenn du also oft draußen aktiv bist, gerne joggst oder im Wald bzw. auf unebenen Strecken unterwegs bist, ist ein Dreirad Kinderwagen schon mal eine gute Wahl.

Die Kinderwagen mit drei Rädern sind äußerst flexibel und für jeden Untergrund geschaffen. Darüber hinaus sind sie leicht zu handhaben. 

Auf der anderen Seite sind sie jedoch schwerer als andere Kinderwagen, da die Achse mehr Gewicht tragen muss und damit stabiler gefertigt ist. Auch sind die Reifen größer, um mehr Wendigkeit zu erzeugen. Das der Kinderwagen somit sperriger sein kann, solltest du vor der Entscheidung bedenken.

Reifengröße und Material

Wichtig bei der der Wahl des Kinderwagens ist auch die Reifengröße. Gerade bei Kinderwagen, die fürs Joggen geeignet sind, wirst du auf größere Reifen stoßen. Sie bieten mehr Flexibilität und sind auch auf holprigen Strecken sehr ruhig zu fahren – ideal also, wenn dein Kind schlafen möchte.

Obwohl Reifen mit Schaumstofffüllung stabil sind und relativ wenig Pflege bedürfen, solltest du lieber auf Gummireifen setzen, die mit Luft gefüllt sind. 

Sie sind viel stabiler und strapazierfähiger, wenn du mit dem Kinderwagen zum Beispiel joggen möchtest oder auf unebenen Wegen unterwegs bist. Kleiner Nachteil ist, dass du sie ab und zu aufpumpen musst.

Schaumstoffgefüllte Reifen sind dann sinnvoll, wenn du den Kinderwagen für den alltäglichen Gebrauch nutzen möchtest.

Sicherheit bzw. Stabilität

Besonders neuere Modelle zeichnen sich durch eine große Stabilität aus. 

Hier solltest du deinem Gefühl vertrauen und dir die Verarbeitung des Kinderwagens genau anschauen. Auch diverse Prüfsiegel, wie “TÜV”, können dabei helfen. 

Wichtig ist zudem, dass der Dreirad Kinderwagen über eine separate Bremse verfügt. Mit dieser Handbremse kannst du auch bei hohen Geschwindigkeiten schnell reagieren.

Ebenso wichtig sind natürlich entsprechende Gurte, um deinen Schatz festzuschnallen. Je nach Modell werden Dreipunktgurte oder Fünfpunktgurte angeboten, sodass dein Kind sicher im Wagen sitzt bzw. liegt. 

Neben diesen Aspekten ist es auch wichtig, dass eigene Verhalten zu beachten. Du solltest den Kinderwagen nicht unnötig beladen, vor allem nicht am hinteren Teil und Taschen über der Schiebestange aufhängen. Der Kinderwagen kann nämlich so schnell nach hinten umkippen.

Fazit: Die besten Dreirad Kinderwagen

Ein Dreirad Kinderwagen ist wendiger und leichter zu handhaben als ein Vierrad Kinderwagen.

Es gibt unterschiedliche Modelle – vom klassischen Kinderwagen, zum Buggy und dem Jogger. 

Ein Jogger eignet sich perfekt für sportliche Eltern. 

Falls du ältere Kinder hast, sind Dreirad Buggys  eine gute Wahl. Diese lassen sich nämlich oft zu extra Dreirädern umbauen.

Letzte Aktualisierung am 3.03.2024 um 17:36 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Avatar-Foto
Johnny

Ich bin Johannes Walkert aka Johnny, 43 Jahre alt und stolzer Papa von drei wunderbaren Mädels und einem männlichen Stammeshalter. Unser Sohn ist dabei der jüngste Neuzugang in unserer jetzt sechsköpfigen Familie.