Die beliebtesten Retro Laufräder – Unterwegs im Vintage Design

Deine Kinder lieben es draußen an der frischen Luft zu spielen und die Umgebung zu erkunden? Mit einem Laufrad im Retro Look, welcher an alte Zeiten erinnert, wirst du sie begeistern. Doch worauf solltest du hierbei achten?

  • Ein Laufrad vereinfacht deinem Kind den Einstieg ins Fahrradfahren.
  • Das Retro Laufrad unterscheidet sich mit seinem “old-school Design” optisch von aktuellen Modellen.
  • Manche Retro Laufräder sind mit einem kleinen Korb oder Tasche ausgestattet.
  • Laufräder im Retro Design gibt es in vielen unterschiedlichen Pastellfarben.

Retro Look für kleine Fahranfänger

Retro Look ist wieder in

Ein Laufrad finde ich wirklich hilfreich, wenn kleine Kinder auf das Fahrradfahren vorbereitet werden sollen. Das Laufrad schult das Gleichgewicht und macht somit den Einstieg in die Fahrrad-Welt viel einfacher.

Laufräder sind nichts anderes als Fahrräder ohne Pedale. Die Kinder kommen mit ihren Füßen an den Boden und stützen sich zum Rollen und Fortbewegen ab.

Warum mir Retro Laufräder so gut gefallen? Weil sie tolle Designs haben – sie erinnern vom Look her an die 60er und 70er Jahre. Die Funktion und die Bauart sind gut und der Sicherheitsaspekt ist hoch. 

Vintage Laufräder gibt es nicht nur aus Metall, sondern auch aus Holz.

Die 3 beliebtesten Retro Laufräder bei Amazon

Puky LR M Laufrad Classic mit Lenkerkorb

Das Laufrad vom namhaften Hersteller Puky punktet durch kugelgelagerte 8 Zoll Räder. Es eignet sich bereits für die Allerjüngsten ab 2 Jahren

Es ist langlebig und wendig. Der Preis liegt bei ca. 110 Euro. Somit ist es das teuerste Rad dieser Reihe, aber die Puky Qualität ist eben auch hochwertig.

Der Einstieg ist niedrig und der Bananensattel ist für den Kinderpopo besonders bequem.

Die kindlichen Laufbewegungen werden optimal unterstützt und sowohl Lenker als auch Sattel lassen sich von der Größe her anpassen

Das Puky Laufrad ist mit 3,5 kg vergleichsweise leicht.

Puky LR M Laufrad Classic mit Lenkerkorb und Ständer
  • Perfekt für Laufrad-Anfänger
  • Extrem wendig
  • Softbereifung für angenehmes Fahren
  • Geeignet ab 2 Jahren

Janod Metall-Laufrad im Vintage-Retro-Look

Wie es sich für ein Retro Laufrad gehört, sind bei diesem Modell sowohl Sattel als auch Lenker in brauner Ledernachbildung

Vorne am Lenker befindet sich eine Vintage Tasche

Der Stil des Laufrads ähnelt einem traditionellen Fahrrad aus früheren Zeiten. Es ist auch in einem Rosa Farbton erhältlich.

Das Laufrad wiegt 5 kg und ist somit nicht gerade ein Leichtgewicht. 

Es eignet sich laut Hersteller ab etwa drei bis sechs Jahre

Der Preis liegt bei etwa 100 Euro.

Angebot
Janod J03294 Metall-Laufrad, Vintage-Retro-Aussehen, Gleichgewicht und Unabhängigkeit lernen, verstellbarer Sattel, aufblasbare Reifen, mit Tasche, Beigefarben, für Kinder ab 3 Jahren
  • Ideal zur Verbesserung des Gleichgewichtsinns
  • Sieht fast so aus wie die Fahrräder der „Großen“
  • Aufblasbare Reifen
  • Höhenverstellbarer Sattel

Bandits and Angels – Laufrad Retro mit Weidenkorb

Das Laufrad punktet durch einen schlichten Retro Look. Dieses Laufrad gibt es in mehreren Farben.

Es eignet sich für Kinder ab 2 Jahren und hat 10 Zoll

Sattel als auch Lenkrad lassen sich verstellen

Das Laufrad hat kugelgelagerte Räder mit Luftbereifung. Das Gewicht: 3,5 kg.

Das Laufrad ist ein echter Klassiker für mobile Kids. Der Preis liegt bei knapp 90 Euro

Laufrad Retro mit Weidenkorb und Luftreifen (Retro Grün)
  • Kugelgelagerte Räder mit Luftbereifung
  • Sicherheitslenkgriffe und Trittbrett
  • Höhenverstellbarer Sattel
  • Höhenverstellbares Lenkrad

Checkliste für Eltern – Laufrad Retro

Worauf solltest du achten, wenn du dich für ein Retro Laufrad entscheidest? Ich bin der Meinung, es gibt ein paar wichtige Aspekte, die du dir vor dem Kauf näher anschauen solltest.

Der Entwicklungsstand deines Kindes

Kann es das Gleichgewicht schon ganz gut halten, wie sieht es aus mit der Koordination? Hat es Spaß daran, sich fortzubewegen und die Umgebung zu erkunden?

Wie alt und wie groß ist dein Kind?

Die Hersteller von Retro Laufrädern geben an, für welche Größe das Laufrad geeignet ist. Das kann für dich ein Richtwert sein.

Wie ist die Ausstattung des Laufrads?

Ist zum Beispiel ein Korb dabei, in dem Kinder ihr Stofftier oder ihre Puppe transportieren können? Hat das Laufrad Reflektoren oder Licht?

Lassen sich der Sattel und der Lenker individuell verstellen?

Welche Bereifung hat das Laufrad? Gummi oder luftbereift?

Mit luftgefüllten Reifen ist der Fahrkomfort vor allem auf unebenen Untergrund deutlich besser. Gummireifen hingegen sind wartungsfrei, sodass es nicht zu einem Platten kommen kann.

Was ist das Material? Metall oder Holz?

Gibt es eine Bremse?

Das kann von Vorteil sein, es geht aber auch prima ohne.

Wie tief ist der Einstieg?

Je tiefer, desto leichter tut sich der Nachwuchs.

Hat das Laufrad einen Ständer?

Was zeichnet ein Laufrad im Retro Design aus?

Was genau bedeutet eigentlich Retro Design? 

Retro Laufräder sind oftmals in pastellfarbenen Tönen gehalten. Sie sind von der Form her eher schlicht

Der Sattel und der Lenker kommen bei Retro Laufrädern gerne mal in Ledernachbildung – das hat einen gewissen Charme.

Mit Korb oder Tasche?

Braucht ein Laufrad einen Korb oder eine Tasche? 

Wenn du mich fragst, auf jeden Fall. 

Fast alle Kinder haben ihren Lieblings-Teddy oder ihre Puppe, die immer überall mit hin muss. Es ist praktisch, wenn sich am Laufrad ein Korb oder eine Tasche befindet, in der alles Wichtige immer mitgenommen werden kann.

Meine Tochter hat einen Korb und mein Sohn hat sich für eine Tasche entschieden.

Passt ein Laufrad im Retro Look zu deinem Kind?

Ich persönlich liebe den Retro Look – auch bei Kinderspielzeug. So ein bisschen schwelge ich dann immer in Nostalgie

Nur: Passt ein Laufrad im Retro Look zu deinem Kind?

Immerhin kann es ja auch sein, das dein Nachwuchs viel mehr auf ein futuristischeres Design steht. Deshalb sollte das Laufrad vorrangig deinem Kind gefallen.

Fazit: Die beliebtesten Retro Laufräder

Laufräder im Retro Look machen sowohl Eltern als auch Kindern Freude.

Ich empfehle dir das Puky LR M Laufrad Classic mit Lenkerkorb. Es eignet sich bereits für Kinder ab 2 Jahren, der Einstieg ist niedrig und das Rad ist mit 3,5 kg relativ leicht.

Das qualitativ hochwertige Laufrad ist um die 110 Euro erhältlich.

Weitere Fahrzeuge für unsere Kleinen

Letzte Aktualisierung am 12.08.2021 um 09:43 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Johnny

Ich bin Johannes Walkert aka Johnny, 42 Jahre alt und stolzer Papa von drei wunderbaren Mädels und einem männlichen Stammeshalter. Unser Sohn ist dabei der jüngste Neuzugang in unserer jetzt sechsköpfigen Familie.