Die besten Laufräder aus Holz – Die natürlichen Klassiker

Deine Kinder lieben Bewegung – drinnen wie draußen? In unserer Familie sorgt ein Laufrad für reichlich Spaß. Holz ist hierfür ein wunderbares und kindgerechtes Material.

  • Laufräder sind ideal zur altersgemäßen Entwicklung von Motorik und Gleichgewichtssinn.
  • Holz ist ein umweltfreundliches, im Trend liegendes Material.
  • Innovative Laufräder vereinen Funktion, Sicherheit und Komfort.
  • Laufräder sind eine ideale Vorbereitung auf das Fahrradfahren.


Holzlaufrad: Natürlich und schlicht

Holz liegt im Trend: Ob in der Industrie oder Architektur – Holz ist ein erneuerbarer, hochwertiger Rohstoff, der es in vielerlei Hinsicht durchaus mit Kunststoff oder Metall aufnehmen kann. Holz sorgt für eine nachhaltige und umweltschonende Bewirtschaftung.

Der Rohstoff kommt aus dem Lebendigen, ist natürlich gewachsen und bietet eben auch den Sinnen natürliche Eindrücke. Das ist für die Entwicklung der Kinder von elementarer Bedeutung. Denk nur an die wunderschöne und die Fantasie anregende Maserung! 

Hast du schon das Spielzeug-Material Holz mit Metall oder Plastik verglichen? Holz ist wärmer. Auch im seelischen Sinne sind Kinder mehr mit der Natur verbunden.

Professionelle, sorgfältige Verarbeitung und die Verwendung „sauberer“ Lacke werden deinem Liebling gerecht.

Ganz nebenbei sind Holzlaufräder oftmals im Gewicht leichter, weil sie so schlicht und natürlich einfach gehalten sind. Das erleichtert Kindern das Handling.

Die 3 besten Laufräder aus Holz bei Amazon

Ich habe für dich bei Amazon recherchiert, welche die drei besten Holzlaufräder sind. Meine Ergebnisse können dir die Auswahl beim Kauf erleichtern.

Pinolino Laufrad Jojo, aus Holz

Der Klassiker aus Holz ist rot lackiert und kommt mit Schmetterlings-/ Flammen-Aufkleber für die individuelle Gestaltung.

Besonders toll finde ich die Umbaubarkeit vom Chopper zum Laufrad (2 – 5 Jahre): Der niedere Sitz und hohe Lenker des Choppers bieten mehr Stabilität für die Kleineren. 8- fach höhenverstellbarer Sattel (31, 33, 35, 37, 38, 40, 42, 44 cm) – mehrjähriger Fahrspaß ist garantiert!

Die EVA-Softbereifung ist unplattbar – zur Entlastung der Väter: keine Reifenreparaturen, kein Aufpumpen mehr! Der Preis liegt bei um die 70 Euro.

Angebot
Pinolino Laufrad Jojo, aus Holz, unplattbare Bereifung, umbaubar vom Chopper zum Laufrad, für Kinder von 2 – 5 Jahren, rot
  • Für Mädchen und Jungen von 2 bis 5 Jahren
  • 8-fach höhenverstellbarer Sattel
  • Schmetterlings- und Flammenaufkleber
  • Kein Aufpumpen der Reifen nötig
  • Kindergeeignete Lacke

BIKESTAR Mini Kinder Laufrad Holz

Das ultraleichte (ca. 1,6 kg) Holz-Laufrad für die Kleinsten (ab 12 – 18 Monate), mit klarem Sicherheits-Schwerpunkt (Sicherheitslenkergriffe mit Prallschutz, Lenkereinschlags-Begrenzung).

Einfach umzubauen zwischen 3- und 2-Rad – eine super Hilfestellung beim Trainieren des Gleichgewichtssinnes!

Bequemer, höhenverstellbarer Sattel (Sattelhöhe 26 – 28 cm) und eine 7-Zoll EVA- Komfortbereifung. Preislich liegt das Rad bei ungefähr 60 Euro.

BIKESTAR Mini Kinder Laufrad Holz Lauflernrad mit DREI Rädern für Jungen und Mädchen ab 1 – 1,5 Jahre | 2 in 1 Kinderlaufrad | Kleine Prinzessin | Risikofrei Testen
  • Zertifiziert giftfreie Materialien
  • 60 Tage Testen (auch draußen!)
  • Kleines Laufrad für Frühstarter
  • Verschiedene Farben möglich

Kinderkraft Laufrad UNIQ

Vereint die Vorteile von Holz (Rahmen aus Birkenholz) mit stufenlos verstellbarem Sattel (Metallhalterung; Sattelhöhe 30 – 40 cm). Ab 2 Jahren.

Superleicht (insgesamt 2,7 kg) – mit zwei in Rahmen und Lenker integrierten Tragegriffen – eine Wohltat für Eltern, die auch mal müde sind!

Das Laufrad hat einen Rahmen aus Holz und ist in den Farben natur, rosa und weiß erhältlich (der Sattel ist entsprechend lila, pink bzw. blau)

Das Laufrad entspricht der neuesten EN71-1-Sicherheitsnorm und ist mit einer Klingel ausgestattet. Preislich ist das Laufrad um die 50 Euro erhältlich.

Angebot
Kinderkraft Laufrad UNIQ, Lernlaufrad, Kinderlaufrad aus Holz, Superleichte 2,7 kg, Lauflernrad für Kinder, Kinderrad mit Tragegriff und Klingel, 12 Zoll Räder, ab 2 Jahre bis zu 35kg, Rosa
  • Superleichtes Laufrad: 2,7 kg
  • Ab 2 Jahren bzw. 80 cm Größe nutzbar
  • Verbesserung der Bewegungskoordination des Kindes
  • Verstellbarer Sattel
  • 2 Tragegriffe für komfortables Tragen

Checkliste für Eltern – Laufrad Holz

Bevor du dir ein Holzlaufrad kaufst, solltest du dir noch eine Checkliste machen. So hast du alles Wesentliche bedacht.

Welche Holzart ist zu empfehlen?

Das Laufrad sollte natürlich aus widerstandsfähigem, belastbarem und möglichst splitterarmem Holz bestehen. Die meisten Hersteller geben Birkenholz an, es können aber auch Fichte und Birke in Frage kommen. Auch Hartholz ist eine gute Wahl.

Wie langlebig sind Laufräder aus Holz?

Grundsätzlich ist ein Laufrad aus Holz so robust, dass es durchaus mehr als eine “Geschwisterreihe” durchhält. Das ist freilich auch eine Frage der individuellen Pflege.

Die eine oder andere Nacht im Freien wird dem Rad nicht schaden, aber besser aufgehoben ist es natürlich in der Garage. 

Gelegentliches Putzen ist auch von erzieherischem Wert, finde ich. Einmal habe ich das Rad mit meinem Sohn gemeinsam abgeschmirgelt und neu lackiert: ein schönes Projekt!

Schlichtes Naturholz oder bunt?

Das ist letztlich eine Stilfrage und Geschmäcker sind immer unterschiedlich.

Die Hersteller tragen den unterschiedlichen Bedürfnissen Rechnung und bieten in der Regel die einzelnen Modelle sowohl in klar lackiertem Holz als auch in mehreren Farben an. Dazu gibt es etwa beim Pinolino noch extra Aufkleber, welche auch bei meinen Kindern gut ankommen.

Welche Größe passt für mein Kind?

Laufräder gibt es bereits für Kinder ab einem Jahr bis eineinhalb Jahren. Der Raddurchmesser reicht von 7 über 8,10 (ab 2 Jahre) bis 12 (2-3) bis 14 Zoll.

Die passende Sattelhöhe ist für die Sicherheit und den Fahrspaß entscheidend. Das Kind muss beim Sitzen beide Füße entspannt auf dem Boden haben können – sonst fühlt es sich nicht sicher, und kann sich nicht kraftvoll abstoßen.

Maßgebend hierfür ist die Schrittlänge (Innenseite der ausgestreckten Beine). Die Sattelhöhe sollte etwa 2 cm weniger betragen. Beim Zeitpunkt des Kaufes sollte dies unbedingt gegeben sein. Ab dann kann der Sattel auf die jeweils passende Höhe nachgestellt werden.

Holz – oder doch lieber Metall?

Aus meiner Sicht punktet Holz eindeutig bei der Frage, welches Material das kindgerechtere ist.

Metall hingegen (bzw. auch Kunststoff) bietet eine größere Bandbreite an Verarbeitungs- bzw. Konstruktionsmöglichkeiten. Deshalb kommt die Konstruktion bei Holzlaufrädern meist einfacher und schlichter daher – eben auch kindgerechter.

Ein Nachteil ergibt sich hinsichtlich der Verstellbarkeit von Lenker und Sattel: das geht bei Laufrädern aus Metall leichter und eleganter, sowie meist sogar stufenlos. Deshalb integriert das „Kinderkraft UNIQ“ in den Rahmen aus Holz eine Metallhalterung für den Sattel.

In Punkto Robustheit steht ein Laufrad aus Holz einem aus Metall durchaus nicht nach und beginnt auch nicht bei jedem Kratzer gleich zu rosten!

Fazit: Die besten Laufräder aus Holz

Jedes der hier präsentierten Laufräder setzt einen etwas anderen Schwerpunkt – jedes wird seinen Zweck erfüllen: Dass dein Kind Spaß damit hat.

Wenn du mich nach meiner persönlichen Empfehlung fragst, dann ist es das Pinolino Jojo. Es ist robust, solide verarbeitet und die Umbaumöglichkeiten sind einfach genial!

Weitere Fahrzeug Empfehlungen für Kleinkinder

Letzte Aktualisierung am 12.08.2021 um 09:43 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Johnny

Ich bin Johannes Walkert aka Johnny, 42 Jahre alt und stolzer Papa von drei wunderbaren Mädels und einem männlichen Stammeshalter. Unser Sohn ist dabei der jüngste Neuzugang in unserer jetzt sechsköpfigen Familie.