Die besten 8 Zoll Laufräder – Fahrbarer Untersatz für kleine Radler

Dein kleiner Schatz hat das Laufen gelernt und möchte nun die Entdeckungsreisen als Rennfahrer fortsetzen? Besonders 8 Zoll Laufräder eignen sich optimal für kleine Kinder. Aber was genau solltest du beim Kauf beachten?

  • 8 Zoll Laufräder haben einen niedrigen Schwerpunkt – ideal für Anfänger.
  • Wichtiger als eine 8 Zoll Bereifung ist ein möglichst verstellbarer Sattel.
  • Für kleine Entdecker gibt es coole 8 Zoll Laufräder in vielen verschiedenen Farben.
  • Das Material sollte auf Schadstofffreiheit getestet sein.

Laufrad 8 Zoll: Einstieg für kleine Radler

Kinder lieben es, die Welt zu erkunden – und das sobald sie die motorischen Voraussetzungen erfüllen können. Neugierig machen sie sich auf eigenständige Entdeckungsreisen.

Mit einem 8 Zoll Laufrad als Fortbewegungsmittel ist der Spaßfaktor garantiert. Sobald dein Liebling sicher laufen kann, ist das kleinste Zweirad-Modell, ein 8 Zoll Laufrad, als Einstieg optimal

Die kleinen 8 Zoll Räder bieten dem Fahranfänger mehr Stabilität, als größere Räder. Die Sattelhöhe ist gering und der Schwerpunkt niedrig. Somit kippt das Bike nicht so leicht um und das Handling ist einfacher.

Ganz nebenbei trainiert dein Kind schon früh die Motorik und den Gleichgewichtssinn – somit eine super Vorstufe zum späteren Fahrradfahren. Da kann ich bei meinen Kindern nur aus Erfahrung sprechen. 

Die 3 besten 8 Zoll Laufräder bei Amazon

Ich habe mich für dich bei Amazon über die 3 besten 8 Zoll Laufräder, hinsichtlich eines günstigen Preis-Leistungsverhältnisses, informiert. Lass dich gerne bei deiner Auswahl inspirieren, welches am besten zu deinem Schatz passt.

Puky Laufrad LR M

Das Puky LR M eignet sich für Kinder ab 18 Monaten mit einer Körpergröße ab 85 cm bis 110 cm, einer Schrittlänge von 30 cm und einem Körpergewicht von maximal 25 kg

Es gibt sehr gute Erfahrungen mit einem Puky Laufrad LR M. Bei Amazon ist dieses schöne Laufrad in verschiedenen Farben erhältlich.

Das Artikelgewicht liegt durch die robuste Bauweise bei ca. 3,5 kg –ist aber für Fahranfänger leicht zu handeln, da es klein und kompakt ist.

Ein entscheidender Vorteil ist, dass das Laufrad höhenverstellbar ist.

Puky Laufrad LR M 4058
  • Für Fahranfänger leicht zu händeln
  • Höhenverstellbar
  • Bis zu einem Gewicht von 25 kg nutzbar

Puky LRM Classic retro

Das Metall-Laufrad im coolen Retro-Look ist mit dem niedriegen Einstieg und seinen 3,5 kg optimal für Fahranfänger.

Die empfohlene Körpergröße liegt bei 85 cm. Der Sattel ist stufenlos zwischen 30 – 39 cm höhenverstellbar.

Ein geflochtener Lenkerkorb aus stabilen Kunststoffmaterial ist als Zubehör on top mit dabei.

Preislich liegen wir hier bei rund 90 Euro.

Puky LR M Classic retro-blau
  • Niedriger Einstieg optimal für Fahranfänger
  • Sattel stufenlos höhenverstellbar
  • Mit praktischem Korb für Spielzeug oder Fläschchen

Bandits & Angels Holz Laufrad – Italian Rider

Das Roller-Laufrad begeistert junge Motorrad-Fans mit einer Schrittlänge zwischen 33 und 39 cm.

Der Sitz ist höhenverstellbar auf 3 Stufen: 31, 34 und 37 cm.

Die Produktabmessungen lauten 75 x 34 x 52 cm und 4,82 kg Artikelgewicht.

Die Vollgummi-Räder mit Kunststofffelgen werden als lärmfrei beschrieben – ein echter Fahrspaß für ca. 65 Euro!

Bandits & Angels Holz Laufrad - Italian Rider Rosa
  • Stufenlos höhenverstellbarer Sitz
  • Vollgummi-Räder für leises Fahren
  • In rosa und grün erhältlich

Checkliste für Eltern — 8 Zoll Laufrad

Ich empfehle dir vor dem Kauf eine Checkliste zu machen, damit du alles Wichtige im Blick hast. 

Ab welcher Körpergröße eignet sich ein 8 Zoll Laufrad?

Es gibt zwar empfohlene Körpergrößen für ein 8 Zoll Laufrad, doch dieser Richtwert ist, genauso wie die Altersangabe des Herstellers, ungenau. Kinder mit derselben Körpergröße haben nämlich unterschiedliche Bein- und Schrittlängenauf genau diese kommt es jedoch an

Meine pauschale Antwort für ein Laufrad mit 8 Zoll, welche dir als Richtwert dienen kann: 

Eine Körpergröße zwischen 78 cm und 85 cm ist optimal. In der Regel liegt das Alter zwischen 18 Monaten und zwei Jahren.

Die richtige Sattelhöhe

Wie bereits erwähnt, ist die Schritt- bzw. Beinlänge deines Kindes bei der Auswahl für das Laufrad am wichtigsten. 

Ich rate dir ein höhenverstellbares Laufrad zu kaufen, sodass du es genau auf dein Kind anpassen kannst. Achte also unbedingt darauf, dass die Sattelhöhe nicht nur passt, sondern der Sattel verstellbar ist. 

Die Bein- bzw. Schrittlänge deines Lieblings misst du am besten, wenn dein Kind mit beiden Beinen zusammen aufrecht an der Wand steht. Nimm dir ein Maßband zur Hand und messe die Innenseite der Beine vom Schritt bis zum Boden. Bei einem Wert von 26 bis 32 cm eignet sich ein 8 Zoll Laufrad, bei dem der Sattel eine Höhe zwischen 24 bis 30 cm aufweist. 

Zusammengefasst, die Sattelhöhe sollte 2 cm niedriger liegen, als die Schrittlänge deines Schatzes („Faustregel“: Sattelhöhe = Schrittlänge – 2 cm). 

Dann ist es dem kleinen Biker leicht möglich, auf dem Sattel sitzend, Knie dabei leicht angewinkelt, den Boden mit den Füßen zu berühren und das Laufrad optimal zu fahren.

Welches Gewicht sollte das 8 Zoll Laufrad haben?  

Grundsätzlich gesagt, je leichter das Laufrad, desto kindgerechter ist die Handhabung. Gerade bei den kleinen Anfängern solltest du darauf achten, dass das Laufrad nicht allzu schwer ist.

Beim Fahren macht sich das Gewicht nicht bemerkbar, beim Auf- und Absteigen, Schieben, etc. jedoch schon. 

Daher empfehle ich dir, auf leichtes Material zu achten, z. B. lieber Vollgummi- statt Luftreifen zu wählen. 

Zudem würde ich Ballast, den es für erste Fahrübungen gar nicht braucht, vermeiden. Darunter fallen Seitenständer, Klingel, Schutzblech.

Die Laufräder, die unter 4 kg wiegen, fallen unter die Kategorie „Leichtgewichte“

Welches Material ist zu empfehlen?

Du solltest darauf achten, dass dein Laufrad aus möglichst schadstofffreiem Material besteht. 

Bei Kunststoff sollten keine Weichmacher enthalten sein. 

Für Naturliebhaber könnte auch ein Holz-Laufrad interessant sein, denn das besteht überwiegend aus einem natürlichem Rohstoff. Holz ist z.B. meist im Gewicht leichter, sodass das Handling für junge Fahrer einfacher ist. 

Ich schaue mir gerne die Artikelbeschreibung genau an, ob entsprechende Prüfsiegel vorhanden sind. Solltest du unsicher sein, weil es nicht immer klar den Beschreibungen zu entnehmen ist, frag einfach beim Hersteller nach.

Fazit: Die besten 8 Zoll Laufräder

Ein 8 Zoll Laufrad bietet bereits kleinen Bikern ab 18 Monaten die Möglichkeit, die Welt zu entdecken. 

Meine persönliche Empfehlung ist das Puky LR M. Es hat einen höhenverstellbaren Sattel und eine besonders kindgerechte Ergonomie.

Der Preis des Laufrads liegt bei etwa 70 Euro.

Weitere Fahrzeuge für unsere Kleinen

Letzte Aktualisierung am 12.08.2021 um 09:43 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Johnny

Ich bin Johannes Walkert aka Johnny, 42 Jahre alt und stolzer Papa von drei wunderbaren Mädels und einem männlichen Stammeshalter. Unser Sohn ist dabei der jüngste Neuzugang in unserer jetzt sechsköpfigen Familie.