Die spannendsten 14 Kinderspiele

„Papa, du schummelst!“ – Wie oft musste ich mir diesen Satz schon anhören. Aber auch verlieren will gelernt sein! Genau darum geht es bei Kinderspielen. Sie machen Spaß, sollen aber auch das Lernen und die Konzentration der Kinder fördern.

Das Wichtigste vorab

  • Kinderspiele sind nicht nur eine unterhaltsame Beschäftigung, sondern trainieren auch bestimmte Fähigkeiten von Kindern.
  • Sie fördern die Konzentration und Geduld sowie das logische Denken und ihre Geschicklichkeit.
  • Es gibt zahlreiche Arten von Kinderspielen, darunter Würfel-, Brett-, Karten- und Denkspiele.
  • Kinderspiele sollten immer für das Alter des Kindes geeignet sein.

Kinderspiele sollen in erste Linie Spaß machen, haben daneben aber auch eine pädagogische Aufgabe. Sie helfen Kindern dabei, bestimmte Fähigkeiten zu lernen und zu verbessern. Dazu zählen vor allem Spiele, die Geschicklichkeit, Konzentration und logisches Denken trainieren.

Die Palette an Kinderspielen ist groß. Du findest lehrreiche und unterhaltsame Karten-, Würfel- und Brettspiele. Bei der Auswahl ist es wichtig darauf zu achten, dass das Spiel für das Alter deines Kindes geeignet ist.

So gibt es bereits Spiele für 2- und 3-Jährige, mit denen die Kinder erste Farben, Formen und Geräusche erlernen können. Mit jedem Jahr, das die Kinder älter werden, wächst auch ihr Wissensdurst.

Für Kinder ab 4 Jahren gibt es Lern- und Brettspiele, die ihre Geschicklichkeit fördern, ohne sie dabei zu überfordern. Aber aller Anfang ist schwer – hier ist Geduld gefragt.

Kinderspiele für Kinder ab 6 Jahren sind dann schon anspruchsvoller. Hier wird ganz gezielt die Konzentration trainiert. Während sich jüngere Kinder oft noch nicht lange konzentrieren können, gilt es nun, die Konzentrationsfähigkeit zu verbessern. Schließlich rückt der erste Schultag immer näher.

Bei Kindern ab 7 Jahren kristallisieren sich immer mehr die eigenen Interessen heraus. Während sich das eine Kind für technische Themen interessiert, beschäftigt sich ein anderes gerne mit Naturthemen. Mit geeigneten Spielen lassen sich die Interessen der Kinder individuell fördern.

Kinderspiele Vergleich & Empfehlung

Johnnys Empfehlung
Schmidt Spiele 40557 Monsterjäger, Aktionsspiel, bunt
Mattel Games 52563 - S.O.S. Affenalarm Kinderspiel geeignet für 2 - 4 Spieler, Kinderspiele ab 5 Jahren
Preis-Leistung
Schmidt Spiele 49189 Kinderspiele Klassiker, Kinderspielesammlung, bunt
Dr. Bibber - Das Duell Der Ruhigen Hände, klassisches Vorschulspiel
Hasbro C2093100 - Kristallica, kindgerechtes Geschicklichkeitsspiel ab 3 Jahren
Ravensburger Kinderspiel Kakerlakak, Gesellschafts- und Familienspiel, für Kinder und Erwachsene, für 2-4 Spieler, ab 5 Jahren
Hersteller
Schmidt Spiele
Mattel Games
Schmidt Spiele
Hasbro
Hasbro Gaming
Ravensburger
Modell
Monsterjäger
S.O.S. Affenalarm
Spielesammlung mit Klassikern
Dr. Bibber
Kristallica
Kakerlakak
Altersempfehlung
ab 5 Jahren
ab 5 Jahren
ab 3 Jahren
ab 6 Jahren
ab 3 Jahren
ab 5 Jahren
Anzahl der Spieler
2 - 4 Spieler
2 - 4 Spieler
2 - 6 Spieler
1+ Spieler
2 - 4 Spieler
2 - 4 Spieler
Preis
9,99 EUR
14,99 EUR
13,99 EUR
21,98 EUR
10,99 EUR
21,99 EUR
Johnnys Empfehlung
Schmidt Spiele 40557 Monsterjäger, Aktionsspiel, bunt
Hersteller
Schmidt Spiele
Modell
Monsterjäger
Altersempfehlung
ab 5 Jahren
Anzahl der Spieler
2 - 4 Spieler
Preis
9,99 EUR
Mattel Games 52563 - S.O.S. Affenalarm Kinderspiel geeignet für 2 - 4 Spieler, Kinderspiele ab 5 Jahren
Hersteller
Mattel Games
Modell
S.O.S. Affenalarm
Altersempfehlung
ab 5 Jahren
Anzahl der Spieler
2 - 4 Spieler
Preis
14,99 EUR
Preis-Leistung
Schmidt Spiele 49189 Kinderspiele Klassiker, Kinderspielesammlung, bunt
Hersteller
Schmidt Spiele
Modell
Spielesammlung mit Klassikern
Altersempfehlung
ab 3 Jahren
Anzahl der Spieler
2 - 6 Spieler
Preis
13,99 EUR
Dr. Bibber - Das Duell Der Ruhigen Hände, klassisches Vorschulspiel
Hersteller
Hasbro
Modell
Dr. Bibber
Altersempfehlung
ab 6 Jahren
Anzahl der Spieler
1+ Spieler
Preis
21,98 EUR
Hasbro C2093100 - Kristallica, kindgerechtes Geschicklichkeitsspiel ab 3 Jahren
Hersteller
Hasbro Gaming
Modell
Kristallica
Altersempfehlung
ab 3 Jahren
Anzahl der Spieler
2 - 4 Spieler
Preis
10,99 EUR
Ravensburger Kinderspiel Kakerlakak, Gesellschafts- und Familienspiel, für Kinder und Erwachsene, für 2-4 Spieler, ab 5 Jahren
Hersteller
Ravensburger
Modell
Kakerlakak
Altersempfehlung
ab 5 Jahren
Anzahl der Spieler
2 - 4 Spieler
Preis
21,99 EUR

Ratgeber zu Kinderspielen

In den ersten Lebensjahren lernen Kinder sehr viel Neues. Kinderspiele helfen ihnen, den riesigen Wissensdurst zu stillen. Gleichermaßen fördern sie ihre Konzentration und Geschicklichkeit und sorgen für jede Menge Unterhaltung.

Welche Arten von Kinderspielen gibt es?

Die Auswahl an Kinderspielen ist sehr umfangreich. Es gibt:

  • Brettspiele
  • Würfelspiele
  • Kartenspiele
  • Denk- und Ratespiele
  • Geschicklichkeitsspiele
  • Konzentrationsspiele

Brettspiele eignen sich für die ganze Familie. Würfelspiele sind für Kinder ab dem 4. Lebensjahr perfekt. Kartenspiele werden wie auch Brettspiele gerne an Geburtstagen und Weihnachten gespielt.

Denk- und Ratespiele trainieren das Denkvermögen und mit Geschicklichkeitsspielen kann man nicht früh genug beginnen. Sie werden schon im Kindergarten gerne eingesetzt. Mit Konzentrationsspielen können Eltern ihre Kinder ideal auf die Schule vorbereiten.

Kinderspiele ab 2 Jahren

Schon für die Kleinsten gibt es Kinderspiele. Es handelt sich dabei um sehr einfache Spiele, bei denen sie Formen, Farben und Geräusche richtig zuordnen müssen.

Tolle Spiele für die Kleinsten sind:

  • Enten und Fische angeln
  • Einfache Puzzles
  • Tiere anhand von Geräuschen erkennen

Bedenke, dass sich 2- und 3-jährige Kinder oft noch nicht lange konzentrieren können. Die Spiele sollten möglichst einfach sein und ihnen Spaß machen.

Kinderspiele ab 4 Jahren

Für Kinder ab dem vierten Lebensjahr sind vor allem Lern- und Brettspiele eine gute Wahl. Aber auch Spiele, die ihre Geschicklichkeit fördern, sind spannend. Sie werden erstmals mit Regeln konfrontiert und langsam mit Buchstaben und Zahlen vertraut gemacht.

Zu den Klassikern gehören:

  • Mau-Mau
  • Mensch ärgere dich nicht
  • Memory

Auch erste Mathe-Lernspiele gibt es für diese Altersgruppe. Aus eigener Erfahrung weiß ich aber, dass nicht jedes Spiel für jedes Kind geeignet ist. Meine Empfehlung lautet: Einfach ausprobieren!

Kinderspiele ab 6 Jahren

Viele Kinder werden mit sechs Jahren eingeschult. Da liegt es nahe, sich für Spiele zu entscheiden, die sie auf die Schule vorbereiten. Kinderspiele, die die Konzentration fördern, sind besonders gut geeignet.

Besonders interessant für 6-Jährige sind:

  • Lernspiele
  • Geschicklichkeitsspiele
  • Spiele zum Trainieren des strategischen und taktischen Denkens

Wer noch auf der Suche nach einem sinnvollen Geschenk für die Einschulung ist, macht mit einem Konzentrations- oder Geschicklichkeitsspiel nichts falsch.

Kinderspiele ab 7 Jahren

Wenn zu Hause Langeweile aufkommt, kann das passende Spiel für Abwechslung sorgen. Für Kinder ab dem 7. Lebensjahr gibt es eine große Vielfalt an Spielen, die Spaß, Geschicklichkeit und Wissen kombinieren.

Themen, die 7-Jährige ganz besonders interessieren, sind:

  • Technik
  • Tierarten
  • Mathematik
  • Magie
  • Rätsel / Quiz

Lege- und Ratespiele finden Kinder in diesem Alter sehr faszinierend. Interessant sind aber auch Spiele, die die motorischen und körperlichen Fähigkeiten fördern.

Wichtig ist, wie auch bei den Spielen für jüngere Kinder, dass die Spieldauer nicht zu lang ist. Nach etwa einer halben Stunde werden viele Kinder unruhig und erklären die Spielrunde nicht selten für beendet. Spiele wie Monopoly, die Stunden oder gar Tage dauern können, sind für kleinere Kinder deshalb noch nicht geeignet.

Wodurch zeichnet sich ein gutes Kinderspiel aus?

Das Angebot an Kinderspielen für die unterschiedlichen Altersgruppen ist groß. Das erleichtert die Auswahl nicht unbedingt. Aus meiner Sicht sollte ein gutes Kinderspiel:

  • das Interesse deines Kindes wecken,
  • leicht zu verstehen sein,
  • einfach aufgebaut sein und
  • gegebenenfalls auch für mehrere Personen geeignet sein.

Bei der Auswahl der Themen kannst du dich an den Interessen deines Kindes orientieren. Mag es die Natur und Tiere besonders gern? Spielt es gerne mit Autos? Oder löst dein Kind mit Vorliebe knifflige Aufgaben? Wenn es sich für ein bestimmtes Thema interessiert, kannst du es auf diese Weise spielend fördern.

Kinderspiele im Test: Gibt es bestehende Testberichte?

Derzeit liegen keine Tests von großen Testportalen wie Stiftung Warentest oder ÖKO-Test für Kinderspiele vor (12/2020). Ich empfehle dir deshalb, gezielt nach Spielen zu suchen, die für das Alter deines Kindes geeignet sind. Vergleiche dazu am besten alle Angebote und finde deinen persönlichen Kinderspiele Testsieger.

Bestseller: Die beliebtesten Kinderspiele

AngebotBestseller Nr. 1
Speedy Roll - Piatnik 7168 | Kinderspiel des Jahres 2020
  • Spielbar als (1) Kompetitiv, also ein Wettrennen gegeneinander, bei dem der schnellste gewinnt oder (2) Kooperativ, wobei ihr alle gemeinsam gegen den schlauen Fuchs gewinnen wollt.
  • Ein spannendes Igel-Roll-Rennen
  • Rollt den fusseligen Igel über den Waldboden und sammelt geschickt Äpfel, Blätter und Pilze ein, sodass ihr am Weg nach Hause möglichst weit vorankommt.
AngebotBestseller Nr. 2
Ravensburger Kinderspiel Monsterstarker Glibber-Klatsch, Gesellschafts- und Familienspiel, für Kinder und Erwachsene, für 2-4 Spieler, ab 5 Jahren
  • Ein lustiges Reaktionsspiel für Klein und Groß: Dieses Spiel ab 5 Jahren ist ein großer Spaß für Kinder und Erwachsene - Einfache Spielregeln und kurze Spielrunden sorgen für langanhaltenden Spielspaß
  • Ein Spinner bestimmt, welches der ausliegenden Monster abgeklatscht werden soll - Gleichzeitig versuchen die Monsterjäger, das Ziel mit der Glibberhand zu erwischen
  • Das Gesellschaftsspiel für den Spieleabend: Dank actionreicher Duelle der 2 -4 Spieler und einer Spieldauer von 15-20 Minuten ist es das monsterstarke Kinderspielzeug für die ganze Familie
  • Das spannende Monsterspiel begeistert alle und eignet sich ideal als Geburtstagsgeschenk, Weihnachtsgeschenk oder Ostergeschenk für Jungen und Mädchen
  • Das Gesellschaftsspiel mit seinen lustigen Monstermotiven, langlebigen Komponenten, einer hochwertigen Verarbeitung sowie der Förderung der Hand-Auge-Koordination und Geschicklichkeit zieht jeden Monsterjäger in seinen Bann
AngebotBestseller Nr. 3
Hasbro C2093100 - Kristallica, kindgerechtes Geschicklichkeitsspiel ab 3 Jahren
  • Der coole Eisklopfspaß
  • Kindgerechtes Kinderspiel schon für die Kleinsten
  • Fördert die Feinmotorik
  • 2-4 Spieler
  • ab 3 Jahren geeignet

Häufige Fragen zu Kinderspielen

Welche Spiele sind bei Kindern besonders beliebt?

Für jede Altersgruppe gibt es heute passende Kinderspiele. Während die Kleinsten gerne puzzeln sowie Farben und Formen zuordnen, sind für ältere Kinder vor allem Lern-, Rate- und Geschicklichkeitsspiele interessant.

Welche Arten von Kinderspielen gibt es?

Ganz allgemein werden Kartenspiele, Würfelspiele, Brettspiele, Geschicklichkeitsspiele und Konzentrationsspiele sowie Denk- und Ratespiele für Kinder unterschieden.

Sind Kinderspiele auch für Erwachsene interessant?

Ob jung oder alt: Karten- und Brettspiele gehen immer! Besonders viel Spaß machen sie, wenn die ganze Familie zusammensitzt – an Weihnachten, an Geburtstagen oder einfach zwischendurch.

Gibt es auch Kinderspiele für draußen?

Im Freien lassen sich bestimmte Fähigkeiten besser fördern als in der Wohnung. Hier ist Kreativität gefragt. Beim Spiel im Freien werden vor allem die motorischen Fähigkeiten der Kinder trainiert. Beliebt sind zum Beispiel das Kopf-an-Kopf-Rennen mit Ballons, das Laufspiel Dreierabschlag oder das klassische Verstecken und Fangen.

Weitere Artikel aus der Kategorie Spielzeug

Letzte Aktualisierung am 20.03.2021 um 18:27 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Johnny

Ich bin Johannes Walkert aka Johnny, 42 Jahre alt und stolzer Papa von drei wunderbaren Mädels und einem männlichen Stammeshalter. Unser Sohn ist dabei der jüngste Neuzugang in unserer jetzt sechsköpfigen Familie.