Die sichersten 8 Reboarder

Sicher, bequem, vielseitig – so könnte man die rückwärtsgerichteten Kindersitze fürs Auto in drei Worten beschreiben. Die sogenannten Reboarder erfüllen alle EU-Sicherheitsnormen und sind prädestiniert für den sicheren und komfortablen Transport von Kindern.

Das Wichtigste vorab

  • Bei einem Reboarder handelt es sich um einen rückwärtsgerichteten Auto-Kindersitz.
  • Reboarder entsprechen den Prüfnormen ECE-R44 und ECE-R129 (i-Size-Norm).
  • Die Kindersitze eignen sich für Säuglinge (mit Sitzverkleinerer) und Kinder bis etwa 12 Jahren.
  • Die Befestigung im Auto erfolgt mittels 5-Punkt-Gurt oder ISOFIX Gurtsystem.

Bei einem Reboarder handelt es sich um einen rückwärtsgerichteten Kindersitz. Das heißt, dass das Kind entgegen der Fahrtrichtung im Auto mitfährt.

Die Entscheidung für einen Reboarder hängt in erster Linie mit der Sicherheit des Kindes zusammen. Während vorwärts gerichtete Kindersitze die Gefahr von Verletzungen bei einem Frontalunfall um etwa 60 Prozent reduzieren, sind es bei rückwärtsgerichteten Kindersitzen rund 90 Prozent.

Die massive Energie, die bei dem Aufprall freigesetzt wird, verteilt sich hierbei über den gesamten Körper des Kindes. Dieser wird in den Kindersitz gedrückt. Im Falle eines vorwärts gerichteten Kindersitzes fliegt das Kind nach vorne und die Zugkraft zieht stark an seinem Kopf.

Anders als bei Erwachsenen ist der Kopf von Kindern im Verhältnis zum Körper bis zu 20 Prozent größer. Durch die enorme Zugkraft kann es dazu kommen, dass das Rückenmark in der Wirbelsäule des Kindes gedehnt wird. Bei einer Überdehnung kann es reißen, was zu einer Querschnittslähmung oder im schlimmsten Fall zum Tode führen kann.

Reboarder Vergleich & Empfehlung

Johnnys Empfehlung
Cybex Sirona S I-Size Autositz Gruppe 0 + / 1, Granite Black, 14,3 Kg
BRITAX RÖMER Kindersitz 0-18 kg DUALFIX 2 R, 360° drehbar für Kinder (Gruppe 0+/1), von Geburt bis 4 Jahre, Storm Grey
Preis-Leistung
Osann ENO360 Kinderautositz Gruppe 0+/1/2/3 (0-36 Kg) Reboarder Light Grey Melange
Maxi-Cosi AxissFix Autositz, 360° drehbarer Kindersitz mit ISOFIX und Liegeposition, nutzbar ab ca.  4 Monate bis 4 Jahre (ca. 61 - 105 cm), Authentic Black, Schwarz
BRITAX RÖMER Kindersitz 9-36 kg EVOLVA 1-2-3, Komfort und Flexibilität für Kinder (Gruppe 1/2/3), 9 Monate bis 12 Jahre, Cosmos Black
Hauck Reboard Autositz inkl. ISOFIX Station Varioguard Plus / Gruppe 0 - 1 / Babys und Kinder ab Geburt bis 18 kg / ECE R44/04 / Einstellbare Kopfstütze / Verstellbare Neigung / Schwarz
Hersteller
CYBEX Gold
Britax Römer
Osann
Maxi-Cosi
Britax Römer
Hauck
Modell
Sirona S i-Size mit 360° Drehmechanismus
Reboarder Kindersitz "DUALFIX 2 R"
Kinderautositz/ Reboarder Gruppe 0+/1/2/3
drehbarer AxissFix-Kleinkindersitz
Reboarder Kindersitz
Varioguard Plus Reboard
empfohlenes Alter
ab Geburt bis ca. 4 Jahre
0 bis 4 Jahre
0 - 12 Jahre
0 Monate bis 6 Jahre
3 Monate bis 4 Jahre
ab der Geburt
Herstellerhinweise
bis 18 kg
0 bis 18 kg
0 bis 36 kg
mindestens 2,5 kg
maximal 18 kg
bis 18 kg
Preis
433,76 EUR
305,99 EUR
229,95 EUR
Preis nicht verfügbar
124,99 EUR
189,99 EUR
Johnnys Empfehlung
Cybex Sirona S I-Size Autositz Gruppe 0 + / 1, Granite Black, 14,3 Kg
Hersteller
CYBEX Gold
Modell
Sirona S i-Size mit 360° Drehmechanismus
empfohlenes Alter
ab Geburt bis ca. 4 Jahre
Herstellerhinweise
bis 18 kg
Preis
433,76 EUR
BRITAX RÖMER Kindersitz 0-18 kg DUALFIX 2 R, 360° drehbar für Kinder (Gruppe 0+/1), von Geburt bis 4 Jahre, Storm Grey
Hersteller
Britax Römer
Modell
Reboarder Kindersitz "DUALFIX 2 R"
empfohlenes Alter
0 bis 4 Jahre
Herstellerhinweise
0 bis 18 kg
Preis
305,99 EUR
Preis-Leistung
Osann ENO360 Kinderautositz Gruppe 0+/1/2/3 (0-36 Kg) Reboarder Light Grey Melange
Hersteller
Osann
Modell
Kinderautositz/ Reboarder Gruppe 0+/1/2/3
empfohlenes Alter
0 - 12 Jahre
Herstellerhinweise
0 bis 36 kg
Preis
229,95 EUR
Maxi-Cosi AxissFix Autositz, 360° drehbarer Kindersitz mit ISOFIX und Liegeposition, nutzbar ab ca.  4 Monate bis 4 Jahre (ca. 61 - 105 cm), Authentic Black, Schwarz
Hersteller
Maxi-Cosi
Modell
drehbarer AxissFix-Kleinkindersitz
empfohlenes Alter
0 Monate bis 6 Jahre
Herstellerhinweise
mindestens 2,5 kg
Preis
Preis nicht verfügbar
BRITAX RÖMER Kindersitz 9-36 kg EVOLVA 1-2-3, Komfort und Flexibilität für Kinder (Gruppe 1/2/3), 9 Monate bis 12 Jahre, Cosmos Black
Hersteller
Britax Römer
Modell
Reboarder Kindersitz
empfohlenes Alter
3 Monate bis 4 Jahre
Herstellerhinweise
maximal 18 kg
Preis
124,99 EUR
Hauck Reboard Autositz inkl. ISOFIX Station Varioguard Plus / Gruppe 0 - 1 / Babys und Kinder ab Geburt bis 18 kg / ECE R44/04 / Einstellbare Kopfstütze / Verstellbare Neigung / Schwarz
Hersteller
Hauck
Modell
Varioguard Plus Reboard
empfohlenes Alter
ab der Geburt
Herstellerhinweise
bis 18 kg
Preis
189,99 EUR

Dies sind starke Argumente, die für den Einsatz eines Reboarders sprechen. Laut i-Size-Norm müssen Kindersitze für Kinder bis zu einem Alter von 15 Monaten generell rückwärtsgerichtet installiert werden.

Auch in Sachen Komfort haben Reboarder einiges zu bieten. Sie sind ergonomisch und dank weicher Polster besonders bequem.

Ratgeber zu Reboardern

Bevor du einen Reboarder, also einen rückwärtsgerichteten Kindersitz, für deinen Schatz kaufst, solltest du dich mit den Eigenschaften dieser Kindersitze beschäftigen.

Ein hochwertiger Reboarder weist folgende Merkmale auf:

  • abgestimmt auf Körpergröße und Alter (gemäß Normgruppen)
  • geprüft gemäß EU-Prüfnormen ECE-R44 und ECE-R129
  • schadstofffreies Material
  • einfache und sichere Befestigungsmöglichkeit (ISOFIX)
  • komfortable Sitzposition durch weiche Polsterung
  • Aufprallschutz

Beachte, dass in Deutschland eine Kindersitzpflicht für Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr oder bis zu einer Körpergröße von 1,50 Meter gilt.

Prüfnorm ECE-R129 (i-Size) für Reboarder

Damit der Kindersitz seine Sicherheitsmerkmale erfüllen kann, muss er entsprechend der Körpergröße des Kindes ausgewählt werden. Eine wichtige Rolle spielt in diesem Zusammenhang die EU-Prüfnorm „i-Size“ (ECE-R129).

Diese wurde in drei Phasen veröffentlicht:

  1. Kindersitze, die die Kennzeichnung „i-Size Phase 1“ haben, eignen sich für Kinder mit einer Körpergröße von 40 bis 105 Zentimetern (bis etwa zum vierten Lebensjahr). Hierbei handelt es sich um integrale ISOFIX Kindersitze (Normgruppen 0, 0+ und 1). Phase 1 ist seit 2013 gültig.
  2. Kindersitze mit der Kennzeichnung „i-Size Phase 2“ sind für Kinder mit einer Größe von 100 bis 150 Zentimetern (bis etwa zum 14. Lebensjahr) geeignet. Es handelt sich hierbei um nicht-integrale Kindersitze (Normgruppen 2 und 3). Phase 2 ist seit 2017 gültig.
  3. Bei Kindersitzen der „Phase 3“ handelt es sich um alle übrigen Sitze, die beispielsweise mit dem Fahrzeuggurt befestigt werden. Phase 3 ist seit 2019 gültig.

Babyschalen und Kindersitze, die über die i-Size-Zertifizierung verfügen, haben einen strengen Seitenaufpralltest bestanden. Die EU-Norm besagt außerdem, dass Kindersitze für Kinder bis zum Alter von 15 Monaten rückwärtsgerichtet ins Auto eingebaut werden müssen.

Generell wird empfohlen, Kinder bis zu einer Körpergröße von 105 Zentimetern beziehungsweise bis zu einem Alter von vier Jahren rückwärtsgerichtet im Auto mitfahren zu lassen.

Unterteilung nach Körpergewicht (Kindersitzklassen nach ECE-R44/04)

Daneben sind nach wie vor die Normgruppen gültig, die nach der Norm ECE-R44/04, also nach Körpergewicht, unterteilt werden.

NormgruppeKörpergewichtAlterArt des Kindersitzes
0bis 10 kgbis 1 JahrBabyschale (rückwärtsgerichtet)
0+bis 13 kgbis 1,5 JahreBabyschale (rückwärtsgerichtet)
I9 bis 18 kg1,5 bis 4 JahreKindersitz (vor- oder rückwärtsgerichtet)
II15 bis 25 kgbis 7 JahreSitzerhöhung (vor- oder rückwärtsgerichtet)
III22 bis 36 kg7 bis 12 JahreSitzerhöhung (vorwärtsgerichtet)

Viele Reboarder können bereits ab der Geburt (ab einer Körperlänge von 45 Zentimetern) genutzt werden, sofern sich die Rückenlehne verstellen lässt und der zumeist mitgelieferte Sitzverkleinerer verwendet wird.

Der richtige Einbau von Reboardern

Wenn du einen Reboarder in dein Auto einbauen möchtest, solltest du dich strikt an die Anleitung des Herstellers halten. Du hast grundsätzlich zwei Möglichkeiten, um einen rückwärtsgerichteten Kindersitz zu installieren:

  • Befestigung mittels Autogurt
  • Befestigung mittels ISOFIX

Die sicherste Methode ist die Befestigung mit dem bewährten ISOFIX Befestigungssystem. In der Regel verfügen alle Autos ab dem Jahr 2000 über eine ISOFIX Basisstation. Sollte diese nicht vorhanden sein, lässt sie sich bei den meisten Fahrzeugen nachrüsten.

Eine andere, ebenfalls zulässige Methode ist die Befestigung des Kindersitzes mit Hilfe des Autogurtes. Im Vergleich zum ISOFIX System ist diese aber weniger sicher.

Ausstattung und Verarbeitung eines Reboarders

Neben der Sicherheit spielen nicht zuletzt auch die Ausstattung und Verarbeitung eines Reboarders eine wichtige Rolle. So sollten die verwendeten Stoffe hochwertig und die Nähte einwandfrei sein.

Der Sitz wird durch zusätzliche Polsterungen noch bequemer für das Kind. Lässt sich dieser außerdem leicht entfernen, stellen auch Verunreinigungen kein Problem dar. Idealerweise lässt sich eine Einschlagdecke oder ein Sommerbezug einsetzen, die das Polster des Kindersitzes schonen.

Manche Eltern entschließen sich dazu, an der Rückenlehne der Rückbank einen Spiegel zu installieren. Durch diesen können sie während der Fahrt Sichtkontakt zu ihrem Kind haben, was auf viele Kinder beruhigend wirkt.

Früher oder später berühren die Füße der Kinder die Rückenlehne des Autos. Sind die Schuhe schmutzig, werden die Polster verunreinigt. Eine waschbare Matte oder Schonbezüge, die über die Autositze gespannt werden, schaffen Abhilfe.

Reboarder im Test: Gibt es bestehende Testberichte?

Sowohl die Stiftung Warentest als auch der ADAC haben im Jahr 2020 Kindersitze unter die Lupe genommen. Wenn du erfahren möchtest, welche Reboarder Testsieger wurden, kannst du dir die entsprechenden Tests genauer ansehen.

Bestseller: Die beliebtesten Reboarder

AngebotMEINE EMPFEHLUNG
BRITAX RÖMER Kindersitz 0-18 kg DUALFIX 2 R, 360° drehbar für Kinder (Gruppe 0+/1), von Geburt bis 4 Jahre, Storm Grey
  • Testsieger mit der Gesamtnote 2.4 (GUT) bei Stiftung Warentest (05/2020) in der Kategorie Geburt bis 18 kg
  • Intuitive 360°-Drehfunktion für rückwärts- und vorwärtsgerichtete Verwendung
  • Einfaches Hineinsetzen und Anschnallen des Kindes dank 90°-Drehung zur offenen Fahrzeugtür
  • Längere Verwendung als Reboarder mit mehr Beinfreiheit dank kurzen Stützbügel
  • Mehrfach verstellbare Liegepositionen - vorwärts und rückwärts
AngebotMEINE EMPFEHLUNG
Hauck Reboard Autositz inkl. ISOFIX Station Varioguard Plus / Gruppe 0 - 1 / Babys und Kinder ab Geburt bis 18 kg / ECE R44/04 / Einstellbare Kopfstütze / Verstellbare Neigung / Schwarz
  • MITWACHSEND - Der Babyautositz eignet sich ab Geburt bis 18 kg. Zugelassen nach der aktuellen Autositznorm ECE 44/04, kann der Reboarder sowohl entgegen, als auch in Fahrtrichtung verwendet werden
  • SICHERHEIT - Mit 5-Punkt Gurt, Memory Foam und energieabsorbierenden Zonen im Kopf- und Schulterbereich bietet der Sitz optimalen Schutz im Falle eines Frontal- oder Seitenaufpralles
  • KOMFORT - Der Kopfschutz ist höhenverstellbar, während der Neigungswinkel des Sitzes in Fahrtrichtung in 3 Positionen bis in die Liegeposition verstellt werden kann ; Sitzbreite: 28 cm
  • BEFESTIGUNG MIT ISOFIX - Der Kinderautositz lässt sich mittels der mitgelieferten Isofix Base ganz leicht im Auto befestigen (rückwärtsgerichtet 0 – 18 kg, vorwärtsgerichtet 9 – 18 kg)
  • BEFESTIGUNG MIT FAHRZEUGGURT - Alternativ lässt sich der Kindersitz mittels dem 3-Punkt Fahrzeuggurt befestigen (rückwärtsgerichtet 0 – 13 kg, vorwärtsgerichtet 9 – 18 kg)
AngebotMEINE EMPFEHLUNG
BRITAX RÖMER Kindersitz 0-18 kg FIRST CLASS plus, Komfort rückwärts- und vorwärtsgerichtet für Kinder (Gruppe 0+/1), von Geburt bis 4 Jahre, Cosmos Black
  • Britax Römer Reboarder Kindersitz 0-18 kg - Made in Britain
  • Der Auto-Kindersitz für Kinder hat einen herausnehmbaren Neugeborenen-Einsatz für eine flachere, ergonomische Ruheposition
  • Der Kindersitz fürs Auto verfügt über ein interaktives Gurtsystem – CLICK & SAFE
  • Passt in die meisten Autos – Einbau mit dem 3-Punkt-Gurt des Fahrzeugs
  • Rückwärtsgerichteter Einbau von Geburt bis 13 kg und vorwärtsgerichtete Verwendung von 9 bis 18 kg

Häufige Fragen zu Reboardern

Was ist ein Reboarder?

Bei einem Reboarder handelt es sich um einen Kindersitz fürs Auto, der entgegen der Fahrtrichtung installiert wird. Das Kind fährt also rückwärts und ist somit besser vor Fahrunfällen geschützt.

Ab wann ist der Einsatz eines Reboarders ratsam?

Es sind Modelle erhältlich, die bereits von Geburt an verwendet werden können. Viele Reboarder schließen sich an die Babyschale an. Dabei sind mehr die Größe und das Gewicht eines Kindes als weniger sein Alter entscheidend.

Wie werden Reboarder im Auto befestigt?

Die Kindersitze werden mit Hilfe des ISOFIX Gurtsystems im Fahrzeug befestigt. In vielen Autos ist heute standardmäßig eine ISOFIX Basisstation vorhanden. Per Klick wird der Kindersitz installiert. Sollte ISOFIX nicht vorhanden sein, kann ein Kindersitz auch mit dem Autogurt befestigt werden.

Gibt es auch drehbare Reboarder?

Einige Hersteller bieten Kindersitze an, die sowohl vorwärts als auch rückwärts im Auto eingebaut werden können. In diesem Fall muss das Kind rückwärts fahren, bis es ein Alter von 15 Monaten beziehungsweise das gesetzlich vorgeschriebene Mindestgewicht von neun Kilogramm erreicht hat. Anschließend kann der Sitz flexibel eingesetzt werden.

Noch mehr Babyartikel im Blog

Letzte Aktualisierung am 12.08.2021 um 09:43 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Johnny

Ich bin Johannes Walkert aka Johnny, 42 Jahre alt und stolzer Papa von drei wunderbaren Mädels und einem männlichen Stammeshalter. Unser Sohn ist dabei der jüngste Neuzugang in unserer jetzt sechsköpfigen Familie.